Sternzeichen Zwillinge

Zwillinge sind lernbegierig, belesen und gebildet!
Sternzeichen Zwillinge | Foto: © ricardoferrando - Fotolia.com

Zwillinge (Zeichen: ♊), wie auch die beiden anderen Luftzeichen (Waage, Wassermann) sind die Schnellsten im Denken wie im Handeln. Zwillinge können zu den Tolerantesten im ganzen Tierkreis gezählt werden. Wenn keine Störungen vorliegen, gehören sie auch zu den offensten und aufrichtigsten Zeitgenossen.

Sie mögen die direkte Art und sagen einem ohne Umschweife die Wahrheit ins Gesicht, was natürlich oft auch unangebracht sein kann. Sie sind Menschen, die sehr leicht Kontakte finden. Sie drängen sich aber nicht auf. Oft vermögen sie durch ideenreiche Wortführungen zu gefallen und bringen müde Gesellschaften in Schwung. Wenn die Beteiligten jedoch daran keinen Anteil nehmen wollen, kann er sauer werden, mürrisch, intolerant und sogar bösartig.

Doch zeigt das Sternzeichen Zwillinge seine negativen Eigenschaften nur selten in Gesellschaft, sondern eher zu Hause. Der heitere und meistens lustige Zwilling kann plötzlich bissig werden, sodass man glaubt, man hat es mit der unbekannten Zwillingsschwester oder Zwillingsbruder zu tun. Warten und langsames Arbeiten sind ihm ein Gräuel. Wendig, in großen Zusammenhängen denkend, stürmt er auf seiner Lebensbahn dahin.

Im Gegensatz zu den anderen Luftzeichen ist der Zwilling aber ein eher ängstlicher Mensch. Er neigt auch zur Labilität und kann manchmal den Halt verlieren. Zwillinge sind keine Grübler, sondern eher Zweifler, und das Herz liegt ihnen auf der Zunge. Es interessiert sie praktisch alles, und sie stellen auch ständig Fragen. Da sie den Wechsel lieben, sind sie Neuerer, die nicht nur denken und planen, sondern solche, die Neues schaffen. Auf seine Schlauheit ist er stolz.

 

Geburtstag: 22. Mai - 21. Juni
Herrschender Planet: Merkur
Geschlecht: männlich
Element: Luft
Temperament: sanguinisch
Typus: Der intellektuelle, dualistische Mensch
Körperliche Entsprechung: Gelenke, Schultern, Arme, Hände, Gehirn, Zunge, Lunge

Positive Eigenschaften:

Intellektuell, lernbegierig, belesen, gebildet, weltgewandt, vielseitig, beobachtend, aufgeweckt, ordentlich, flink.

Negative Eigenschaften:

Nervös, unbeständig, rastlos, zerrissen, dualistisch, unentschlossen, haltlos, oberflächlich, aufdringlich, unverfroren, intrigant, charakterlos, eingebildet.

Bekannte Zwillinge:

Angelina Jolie, Lilli Palmer, Juliette Greco, Bob Dylan, Boy George, Che Guevara, Clint Eastwood, Colin Farrell, Dante Alighieri, Egon Schiele, Heidi Klum, Marilyn Monroe, Steffi Graf, Francoise Sagan, Rainer Barzel, Kylie Minogue, Anne Frank, dreizehnter Dalai Lama, Nancy Sinatra, Joseph Neckermann, Albrecht Dürer, Prince Phillip, Cole Porter, Joseph Tito, Richard Wagner, Jean-Paul Sartre, Charles Aznavour

Das könnte den Zwilling auch interessieren:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (30 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare