Das Pferd

Pferde lieben das Abenteuer und ihre Freiheit. Doch auch sie kann man zähmen...
Das chinesische Sternzeichen Pferd | Foto: © Zuzule - istockphoto.com

Menschen, die unter dem Zeichen des Pferdes (午) geboren sind, sind äußerst agil. Geistig, wie auch körperlich. Sie lieben es, in Bewegung zu sein, sind meist sportlich und lassen keine Möglichkeit aus, um auf Reisen zu gehen. Und je abenteuerlicher sie sind, desto besser für das temperamentvolle Pferd. Alles Neue und Unbekannte muss gesehen und erlebt werden.

Keine Party ohne das gesellige Pferd

Sehr gerne umgibt sich das kommunikative Pferd mit Menschen. Es ist ein begeisterter Partygänger und humorvoller Unterhalter bei jedem Fest. Das Pferd hat dann viel zu erzählen und findet auch immer Menschen, die die amüsanten und durchaus interessanten Geschichten des Pferdes liebend gerne hören.

Mit seiner herzlichen und aufgeschlossen Art knüpft das Pferd schnell neue Kontakte. Einsamkeit mag es überhaupt nicht und einsam wird es wohl auch nur schwer jemals sein. Denn viele Menschen schließen das fröhliche Pferd sofort in ihr Herz. Doch trotz vieler Freunde und Bekanntschaften, scheut sich das Pferd vor zu engen und tiefen Verbindungen. Zum Glücklichsein braucht es seine Freiheit und Flexibilität. Dadurch erscheint es seinen Mitmenschen manchmal etwas unverbindlich, und tiefe Freundschaften entwickeln sich nur schwer.

Genauso schnell wie Pferde begeistert sind, verlieren sie das Interesse

Das Pferd tritt in den meisten Lebenslagen sehr selbstbewusst auf. Es weiß genau, was es will und setzt sich engagiert und leidenschaftlich für die Verwirklichung seiner Ziele und Ideen ein. Und Ideen hat es wirklich viele. Diese sprudeln nur so aus ihm hervor und müssen natürlich alle gleichzeitig in Angriff genommen werden.

Zwar hat das Pferd eine unglaubliche Energie und ist durchaus in der Lage, mehrere Dingen gleichzeitig zu erledigen, doch verliert es bei seinen vielen temporeichen Aktivitäten manchmal den Überblick und vergisst einige, nicht unbedingt unbedeutende, Details. Auch fehlt den ungeduldigen Pferden manchmal das Durchhaltevermögen und sie verlieren deshalb auf halber Strecke das Interesse an ihrem aktuellen Projekt. Ein bisschen mehr Organisation täte ihnen durchaus gut.

Flirten, Reisen und Abenteuer: Ein Pferd heiratet sicherlich nicht so schnell

Doch mit solchen Ratschlägen braucht man Ihnen erst gar nicht zu kommen. Prinzipiell hören die eigensinnigen Pferde darauf sowieso nicht.
Und der Erfolg scheint ihnen auch recht zu geben: Mit ihrer leidenschaftlichen, flexiblen und unkonventionellen Art, kommen Pferde meist beruflich gut voran, und nicht selten sind sie recht wohlhabend.

Pferde flirten sehr gerne und sind dabei oft erfolgreich. Sie suchen die Herausforderung und möchten erobern. Doch, wen würde es wundern, auf eine feste Beziehung lassen sie sich nur schwer ein. Der normale Beziehungsalltag ist ihnen oft zu langweilig, weil er ihnen ihre geliebte Freiheit rauben würde. Doch wenn der Partner einen Freiraum für das Pferd lässt, kann eine Beziehung mit einem Menschen mit dem Zeichen Pferd ein aufregendes und leidenschaftliches Leben sein.

Die fünf Pferd-Typen

Erd Pferd

Im Jahr der Erde Geborene sind intelligent, verantwortungsbewusst und hängen an Traditionen. Sie lassen sich weniger von Gefühlen leiten, sondern verlassen sich auf ihren gesunden Menschenverstand und lassen sich nicht zu Risiken und Abenteuern hinreißen.

Mit ihrer praktischen Veranlagung und ihrer beeindruckenden Logik bringen sie jede Unternehmung auf den richtigen Weg.

Im Gegensatz zum Feuer-Pferd sind Menschen mit diesem Zeichen weitaus relaxter und ruhiger. Sie denken erst einmal gründlich nach, bevor sie sich in das nächste Projekt stürzen, und sollten sie sich entscheiden, aktiv zu werden, sind sie organisierter als andere Pferde. Auch ist das Erd-Pferd schneller als andere bereit, enge Bindungen einzugehen und auf ständige Abenteuer zu verzichten.

Feuer Pferd

Leidenschaftlich, kämpferisch und selbstbewusst: Die Menschen mit dem Element Feuer sind energisch, ungeduldig und strotzen nur so vor Kraft. Diese setzten sie gerne für innovative Projekte und abenteuerliche Forschungsvorhaben ein. Mit ihrer dominanten und egoistischen Art können sie ihre Mitmenschen manchmal vor den Kopf stoßen. Beruflich fühlen sie sich meist am wohlsten in den oberen Managementetagen.
Dieses Pferd ist besonders leidenschaftlich, und das in allen Lebenslagen: Ob in der Liebe, im Beruf oder Freizeit, das Feuer-Pferd lebt intensiv und gibt alles. Sie sind explosiv und ziehen ihre Mitmenschen mit ihrer faszinierenden Ausstrahlung magisch an. Bewunderung ist ihnen sicher.

Holz Pferd

Mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Tatsachen stehen die Menschen mit dem Element Holz. Sie wünschen sich in ihrem Leben Sicherheit. Diese erreichen sie durch Ansammlung von materiellen Gütern und durch Festhalten an Ethik und Moral. Im Jahr des Holz Geborene sind zudem für neue Entwicklungen aufgeschlossen. Sie treiben Projekte voran, bilden sich gerne selber weiter und können Ideen eine dauerhafte und gewinnbringende Substanz geben.
Das Interesse an neuen Dingen ist hier stärker als bei anderen Pferden vorhanden. Das Holz-Pferd liebt es, seine Projekte voranzubringen und neue Wissensgebiete zu erkunden. Dabei geht es vernunftorientierter als andere Pferde vor und lässt sich weniger von Gefühlen leiten. Auch kann es hervorragend mit anderen zusammenarbeiten und ist weniger ein Einzelkämpfer, sondern bezieht die Wünsche und Fähigkeiten seiner Mitmenschen geschickt in seine Projekte mit ein. Manchmal neigen sie jedoch Dinge zu Übertreibungen.

Wasser Pferd

Anders als Menschen mit dem Element Metall handelt es sich hier um sehr flexible und anpassungsfähige Menschen. Auf veränderte Situationen können sie sich problemlos einstellen. Sie nehmen neue Erfahrungen wissbegierig auf und entwickeln sich auf geistiger Ebene immer weiter. Im Jahr des Wassers Geborene besitzen ein ausgezeichnetes Einfühlungsvermögen, lieben die Kommunikation mit ihren Mitmenschen und sind sehr intuitiv. Manchmal neigen sie etwas zur Passivität.

Durch das Element Wasser sind diese Pferde noch flexibler aus ihre Artgenossen. Sie lassen sich treiben und nehmen alles mit, was auf sie zukommt. Dabei haben sie eine weniger zielorientierte Vorgehensweise und lassen sich schnell ablenken. Wasser-Pferde sind offen für alles, intelligent, optimistisch und bisweilen etwas inkonsequent.

Metall Pferd

Menschen mit dem Element Metall sind standhaft und charakterfest. Sie verlieren nicht so schnell die Fassung und behalten auch bei ungewöhnlichen Situationen einen klaren und kühlen Kopf. Von ihren Zielen lassen sie sich nur schwer abbringen und gelten daher auch als unbeugsam und dickköpfig.

Metall-Pferde lassen sich so auch nicht so schnell aus dem Konzept bringen, wie andere Pferde. Sie besitzen mehr Durchhaltevermögen und bringen ihre Projekte meist erfolgreich zu Ende. Von den Pferden sind es auch sie, die den meisten beruflichen Erfolg aufweisen können. Auch sind sie um einiges sturer als Ihre Artgenossen. Wenn das Pferd sich schon nichts raten lässt, das Metall-Pferd ist da weitaus widerspenstiger. Dieses Pferd braucht ständig neue Herausforderungen.

Fakten

Vom Pferd regierte Stunden: 11 bis 14 Uhr

Himmelsrichtung: Süden

Jahreszeit / Monat: Sommer / Juni

Festes Element: Feuer

Paralleles Sternzeichen: Zwilling

Stärken: agil, sportlich, aktiv, kommunikativ, humorvoll, gesellig, kontaktfreudig, fröhlich, offen, flexibel, leidenschaftlich, ideenreich, unkonventionell

Schwächen: eigensinnig, unverbindlich, ungeduldig, sprunghaft, freiheitsliebend, hitzköpfig

 


Die Liebe

Ideale Partner:
Hund, Tiger

Gut:
Affe, Hase, Schaf, Hahn, Pferd

Mäßig:
Schlange, Schwein, Drache, Büffel

Kritisch:
Ratte

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (48 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare