Die Liebe des Skorpion Mannes

Skorpion Männer sind leidenschaftliche Liebhaber. Kann man ihr Herz dauerhaft erobern?

Die Liebe des Skorpion-Mannes

Skorpion-Männer haben einen legendären Ruhm als feurige Liebhaber, was ja auch fast allgemein bekannt ist. Und so ist es auch tatsächlich, sie sind so, denn man muss ja nur an die beiden Planeten denken, die in ihnen wirken, dann begreift man sofort, dass dieser legendäre Ruhm eigentlich Tatsache ist.

Die beiden Planeten, die in ihnen wirken, sind der Mars und der Pluto. Mars ist ja nicht nur der Kriegsgott, der Kämpfer in uns, sondern auch die starke männliche Sexualität. Und Pluto ist die höhere Oktave des Mars, wobei diese Wirkung mit großer Macht oder fürchterlicher Gewalt gut beschrieben ist, - falls sie zum Ausbruch kommt.

Taucht eine Frau auf, die dem Skorpion gefällt, ist er sofort Feuer und Flamme für sie und will sie deshalb auch gleich erobern und besitzen. Wobei es zwei Grundtypen von Skorpionen gibt, nämlich einerseits den rauen, ruppigen Typ, der einen unverblümt die Wahrheit ins Gesicht schleudert, auch wenn sie unglaublich verletzend sein sollte (Franz Josef Strauß und Martin Luther waren solche Typen), und andererseits den geschmeidigen Vertreter, der eher verschlossen ist, aber sehr scharmant sein kann (Richard Burton, Alain Delon). Im Verhalten sind diese beiden Typen zwar grundverschieden, aber innerlich brodelt es bei allen immer mehr oder weniger intensiv.

Das mag der Skorpion Mann:

Lieber ist einem Skorpion aber eine Frau, die sich ihm nicht gleich Hals über Kopf in seine Arme wirft, sondern die ihn eine Zeitlang zappeln lässt. Ist ja auch ganz logisch, meine Damen. Denn sonst könnte er ja seine Kampfesnatur nicht unter Beweis stellen, er käme sich also unterfordert vor, ein bisschen Krieg muss deshalb schon sein. Denn das ist ja der eine Teil des Mars, der Kampf, die Eroberung, und ist dies nach einigermaßen schwierigen Schlachten gelungen, dann kommt der andere Teil noch dazu, und das ist der Sex. Und in diesem Bereich haben unsere Skorpione wieder unglaublich viel Energie zur Verfügung, und sie verschwenden ihre kostbare Zeit auch nicht unnötig mit viel Romantik oder Zärtlichkeiten oder derartigen Feinheiten, sondern kommen gleich zur Sache, und dann ausdauernd die ganze Nacht hindurch. Und auch die nächste Nacht wieder usw. Wer das mag, wird glücklich sein, zumindest eine Zeitlang. Es kann nämlich der einen oder anderen Frau aber auch zuviel werden, und dann wird sie das Weite suchen. Aber wer viel Sex will und braucht, für die ist es zumindest in dieser Hinsicht die Erfüllung.

Freilich gibt es schon auch einen Haken, wenn nicht sogar mehrere. Skorpione sind nämlich unglaublich Besitz ergreifend und dominant auch noch dazu. Das ist eben der Pluto in ihnen. Also, was er sagt, muss geschehen. Verstanden? Der Skorpion ist in dieser Hinsicht also erzkonservativ, das muss man so sehen. Viel Freiheit gibt er ihr also nicht. Fügt sie sich ihm aber, dann ist er überaus glücklich und die Welt für ihn in Ordnung, und dann wird er sie auch mit allem verwöhnen, was ihm zur Verfügung steht. Ganz sicher. Und wenn er nichts haben sollte, was von materiellem Wert ist, dann wird er sie zumindest mit seinem Witz und seiner Intelligenz immer bestens unterhalten.

Leidenschaft und Liebe

Im Großen und Ganzen ist der Skorpion aber, - wenn die Beziehung stimmt, - ein liebevoller und ehrlicher Partner, mit dem man wunderbar durch dick und dünn gehen kann. Viel Sex ist eines seiner Markenzeichen, weil man von ihm hundertprozentige sexuelle Energie bekommt. Sein Sex-Appeal wird übrigens mit 80 Prozent eingeschätzt, liegt also sehr hoch. Mit der sexuellen Treue ist es allerdings nicht sehr weit her. Die liegt bei ungefähr 40 Prozent. Viel ist das gerade nicht. Mehr dazu bei der Eifersucht des Skorpions.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (23 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare