Die Richterin

Die Richterin symbolisiert Gerechtigkeit, Fairness und Gleichgewicht.

Die Richterin - Bedeutung

Bedeutung

Die Richterin symbolisiert Gerechtigkeit, Fairness und Gleichgewicht. Sie verdeutlicht, dass jeder für seine Handlungen und deren Folgen selbst verantwortlich ist. Jede Aktion, aus welchen Gründen sie auch immer in der Vergangenheit ausgeführt worden ist, hat in der Zukunft Konsequenzen. Was wir früher gesagt oder gemacht haben, hat zu unserer heutigen Situation geführt.

Die Richterin sensibilisiert uns für diese Zusammenhänge und stellt eine Aufforderung dar, uns mit unserem Handeln kritisch auseinanderzusetzen. Welchen Ausgang eine Situation haben wird, liegt also ganz in unserer Hand. Entscheidungen sollen deswegen auf Basis einer sorgfältigen und nüchternen Abwägung aller Fakten getroffen werden. Es ist wichtig, fair zu handeln und Verantwortung zu übernehmen, nicht nur uns, sondern auch unseren Mitmenschen gegenüber.

Zu hart soll man mit sich oder anderen jedoch nicht ins Gericht gehen. Fehler sind menschlich, wichtig ist nur, aus ihnen zu lernen. Wir sollen anderen gegenüber tolerant sein und auch mal verzeihen können. Die Richterin fordert uns auf, eine Balance zwischen Strenge und Milde, Harmonie und Konfrontation zu finden. Alles hat zwei Seiten, und es ist möglich, Gegensätze miteinander auszugleichen. Ganz konkret kann diese Karte auch anzeigen, dass ein bestehendes, zum Beispiel rechtliches, Problem geklärt wird.

Schatten

Intoleranz, Selbstgerechtigkeit, Kontrollzwang, Strenge

Die Schattenseite der Richterin zeigt sich, wenn wir es nicht schaffen, Fehler, eigene wie auch die unserer Mitmenschen, zu verzeihen. Wir werden intolerant, selbstgerecht und entwickeln eine übermäßige Strenge. In dieser Phase neigen wir zur Schwarz-Weiß-Malerei und stellen unsere persönliche Vorstellung von Recht und Unrecht über alles andere.

Liebe

Die Richterin fordert uns dazu auf, uns unserem Partner und unseren Mitmenschen gegenüber so zu verhalten, wie wir es auch für uns selbst wünschen. Es ist jetzt besonders wichtig, auf Fairness zu achten und Probleme möglichst nüchtern zu klären. Auch sollten wir darüber nachdenken, ob wir in der Vergangenheit Fehler gemacht haben und wie wir uns in Zukunft zu verhalten haben.

Beruf

Das Überprüfen unserer Arbeitspraktiken unter moralischen Gesichtspunkten sollte spätestens jetzt stattfinden. Handeln wir unfair, könnte sich das negativ auf unsere Projekte ausüben, letztendlich könnten sie sogar scheitern. Bei Auseinandersetzungen oder Diskussionen mit unseren Kollegen sollen wir besonderen Wert auf einen sachlichen und gerechten Umgang miteinander legen.

Umgekehrte Bedeutung

Ungerechtigkeit, Unrecht, Unehrlichkeit, Vorurteile

Richterin - Tageskarte

Heute ist der richtige Tag, um bestehende Probleme zu klären. Die Richterin fordert Dich auf, sachlich und vernunftorientiert vorzugehen. Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber korrekt, dann wird sich alles im allgemeinen Wohlgefallen auflösen.

Astrologische Entsprechung

Jupiter / Mars

I-Ging Entsprechung

21. SHI HO / Das Durchbeißen

Schlüsselbegriffe

Gerechtigkeit, Urteil, Fairness, Gleichgewicht, Verständigkeit, Konsequenz, Lösung, Selbstverantwortung, Selbstkritik, Sachlichkeit, Nüchternheit

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (9 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare