Werbung

03.01.2009 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am 3. Januar 2009
03.01.2009 - Astrologie Kalender
Foto: © Валерий Петрушко - stock.adobe.com

Geburtstag

J.R.R. Tolkien

J.R.R. Tolkien, geboren am 3. Januar 1892 in Bloemfontein, Südafrika, war ein englischer Autor und Philologe, der vor allem durch seine Fantasy-Romane "Der Hobbit " und "Der Herr der Ringe " bekannt wurde. Er studierte Anglistik und Germanistik an der Universität Oxford und war Professor für englische Sprache und Literatur. Seine Werke sind geprägt von mythologischen und mittelalterlichen Einflüssen und haben eine große Anhängerschaft unter Fantasy-Fans auf der ganzen Welt. Sie wurden auch mehrfach verfilmt und haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Tolkien starb am 2. September 1973 in Bournemouth, England.

Weitere Geburtstage

  • Greta Thunberg (3. Januar 2003, Heldin)
  • Michael Schumacher (3. Januar 1969, Formel-1-Rennfahrer)
  • Mel Gibson (3. Januar 1956, Schauspieler, Regisseur, Produzent)
  • Marcus Tullius Cicero (3. Januar 106 v. Chr. - 7. Dezember 43 v. Chr., römischer Redner, Jurist und Philosoph)
  • Konrad Duden (3. Januar 1829 - 11. November 1911, Sprachwissenschaftler)
  • Sergio Leone (3. Januar 1929 - 30. April 1989, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent)

Namenstag

  • Irma / Irmina (althochdt. "Volk")
  • Hermine
  • Adele (althochdt. "edel")
  • Genoveva

Bauernregel

Bringt Genoveva uns Sturm und Wind, so ist uns Waltraud (9. April) oft gelind.

Sonne
Sonne
Samstag, 3. Januar 2009

Sonne Januar 2009

Geburtstag: Steinbock

Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Erd Ratte

Vor 5.622 Tagen (15 Jahre, 4 Monate, 23 Tage)

Mond

Der Mond wechselt von den Fischen in den Widder (
Zunehmender Halbmond

Mondaufgang:
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Fische) ⚹ Jupiter (Steinbock)  | Foto: © Wirestock - stock.adobe.com
Mond (Fische) ⚹extil Jupiter (Steinbock)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne . Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond → Widder | Foto: © Anton - stock.adobe.com
Mond → Widder

Der Widdermond verwandelt uns in ein Energiebündel und schenkt uns Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten. Wir handeln spontan, aber auch verantwortungsbewusst und verfügen über einen hellen, scharfen Verstand. Mit Elan gehen wir neue Projekte an und besitzen großes Durchsetzungsvermögen. Jetzt ist die beste Zeit, Schwieriges anzupacken.

Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)  | Foto: © iStock.com/Photoraidz
Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Venus → Fische | Foto: © Yakobchuk Olena - stock.adobe.com
Venus → Fische

Wenn die Venus in die Fische tritt, dann werden wir hilfsbereit, liebevoll und mitfühlend. Auf erotischem Gebiet sind wir schwärmerisch und erotisch, was uns sehr anziehend macht. Wir sind ganz Gefühl. Die künstlerischen Veranlagungen können zum Vorschein kommen ebenso wie die sinnlichen – der Erfolg zur Vereinigung ist also vorprogrammiert.

Mond (Widder) ⚹ Merkur (Wassermann)  | Foto: © Victoria Chudinova - stock.adobe.com
Mond (Widder) ⚹extil Merkur (Wassermann)

Dieses ⚹extil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Mond (Widder) Quadrat Mars (Steinbock)  | Foto: © iStock.com/Delmaine Donson
Mond (Widder) Quadrat Mars (Steinbock)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus:

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 03.01.2009

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.