Werbung

12.01.1996 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Freitag, 12. Januar 1996

 

12.01.1996 - Astrologie Kalender
12.01.1996 - Astrologie Kalender

Geburtstag

Schauspieler Matthias Brandt (*7.10.1961) ist seit 2010 als Ermittler im Polizeiruf 110 zu sehen. 2016 hat er seinen ersten autobiographischen Roman „Raumpatrouille" verfasst. In dem Roman berichtet er über seine eigene Kindheit mit seinem Vater Willy Brandt, den Friedensnobelpreisträger und vierten Bundespräsidenten der BRD.

Weitere Geburtstage: Walter Kubiczeck (1931 - 2009), (*1978), Mocky (*1974), Thom Yorke (*1968), Desmond Tutu (*1931), Toni Braxton (*1967)

Namenstag

Rosa („Rose“)

Gerold („Kämpfer“)

Georg (griech: „Landmann“)

Justine (lat: “die Gerechte“)

Bauernregel

Wenn Justina dem Altweibersommer die Steigbügel hält, im Winter viel Schnee vom Himmel fällt.

Sonne
Sonne
Freitag, 12. Januar 1996

Sonne Januar 1996

Geburtstag: Steinbock

Chinesisches Sternzeichen:
豬 Holz Schwein

Vor 9.765 Tagen (26 Jahre, 8 Monate, 25 Tage)

Mond

Der Mond wechselt von der Jungfrau in die Waage (

Im dritten Viertel

Monduntergang:
Mondaufgang:
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Jungfrau) Trigon Uranus (Steinbock)  | Foto: © iStock.com/Georgijevic
Mond (Jungfrau) Trigon Uranus (Steinbock)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond → Waage | Foto: © Subbotina Anna  - stock.adobe.com
Mond → Waage

Der Waagemond macht uns heiter und aufgeschlossen, er verstärkt in uns den Wunsch nach Harmonie. Liebe und Partnerschaft stehen im Zentrum unseres Interesses. Man ist romantisch gestimmt und kann mit seinem Partner dementsprechende Stunden verbringen. Für neue Bekanntschaften ist man grundsätzlich aufgeschlossen.

Mond (Waage) Quadrat Jupiter (Steinbock)  | Foto: © Ekaterina - stock.adobe.com
Mond (Waage) Quadrat Jupiter (Steinbock)

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond (Waage) Sextil Pluto (Schütze)  | Foto: © iStock.com/Adelevin
Mond (Waage) Sextil Pluto (Schütze)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond (Waage) Trigon Mars (Wassermann)  | Foto: © iStock.com/feedough
Mond (Waage) Trigon Mars (Wassermann)

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Uranus → Wassermann

Wenn der Uranus im Wassermann steht, wollen wir alte Vorstellungen durchbrechen und Reformgedanken umsetzen. Das Umstürzlerische in uns kommt zum Vorschein. Wir sind von idealistischen Vorstellungen überzeugt, die wir mit Gewalt durchsetzen wollen, auch im persönlichen Bereich. Wir könnten Erfindungen machen, die alle interessieren. Wir haben eine leichte Auffassungsgabe, ein gutes Gedächtnis und große geistige Fähigkeiten. Wir sind originell und haben Glück bei gemeinschaftlicher Arbeit. Bei schlechten Aspekten fehlt uns die Logik und die Zielbewusstheit, und wir sind einfach nur rebellisch.

Mond (Waage) Trigon Merkur (Wassermann)  | Foto: © ©sashafolly - stock.adobe.com - stock.adobe.com
Mond (Waage) Trigon Merkur (Wassermann)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus.

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 12.01.1996

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.