Werbung

11.05.1941 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Sonntag, 11. Mai 1941
11.05.1941 - Astrologie Kalender
Foto: © evgenyatamanenko

Geburtstag

Was würden die Shopping Fans nur ohne Guido Maria Kretschmer (*1965) machen? Seit 2012 moderiert er die Sendung “Shopping Queen“ und berät und kommentiert modische Tops und Flops.

Ihr Gesicht wird man immer mit der ermittelnden Miss Marple in Erinnerung halten: Schauspielerin Margaret Rutherford (1892 - 1972) spielte überzeugend die Dame mit dem Spürsinn. Die Krimi-Serie basierte auf den Romanen von Agatha Christie.

Der Künstler mit dem besonderen extravaganten Schnurbart Salvador Dali (11.5.1904 – 23.1.1989) und den surrealistischen Bildern hätte heute Geburtstag gefeiert. Weltbekannt ist das Symbol der zerfließenden Uhren in dem Gemälde „Die Beständigkeit der Erinnerung“ aus dem Jahr 1931.

Weitere Geburtstage:  Miguel Veloso (*1986), Valentino (* 1932),  Laetitia Casta (*1978)

Namenstag

Lucina/ Lucinda (lat. „Licht“)

Bauernregel

St. Mamertus (Eisheiliger):

Bläst Mamertus Eisluft in die Maiennacht, zerstört er oft der Apfelblüte Duft und Pracht.

Mond

Der Mond wechselt vom Skorpion in den Schützen (
Vollmond (

Monduntergang:
Mondaufgang:
Werbung

Tages-Aspekte

Merkur (Stier) Konjunktion Venus (Stier)  | Foto: © Maya Kruchancova - stock.adobe.com
Merkur (Stier) Konjunktion Venus (Stier)

Die Konjunktion zwischen Merkur und Venus beflügelt unseren Sinn für Umgangsformen, unser gesellschaftliches Talent und unser ästhetisches Wollen. Wir sind heiter, sympathisch, freundlich, beredt und anpassungsfähig. Unsere Phantasie und unsere Inspiration treten verstärkt in Erscheinung.

Dauer: ca. 1 Tag.

Merkur (Stier) Konjunktion Uranus (Stier)  | Foto: © TTstudio - fotolia.com
Merkur (Stier) Konjunktion Uranus (Stier)

Diese Konjunktion stimmt uns fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell, schöpferisch, erfinderisch und intuitiv. Wir haben Redetalent, Originalität, Umstellungsfähigkeit und eine Raschheit im Denken. Für Technik, Physik und Mathematik sind wir aufgeschlossen. Wir gehen unsere eigenen Wege und folgen unseren eigenen Gesetzen. Unser Talent zu Entdeckungen und Erfindungen kommt zum Vorschein. Althergebrachte Ansichten werden nicht beachtet.

Mond (Skorpion) Opposition Saturn (Stier)  | Foto: © robsonphoto - Fotolia.com
Mond (Skorpion) Opposition Saturn (Stier)

Diese Opposition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Venus (Stier) Konjunktion Uranus (Stier)  | Foto: © saveriolafronza - fotolia.com
Venus (Stier) Konjunktion Uranus (Stier)

Diese Konjunktion kann in uns eigentümliche Gemütsverfassungen bewirken. Wir haben eine überreiche Einbildungskraft, neigen vielleicht zur Eifersucht und zu unüblichen Geschlechtsempfindungen. Eine starke Sinnlichkeit kann vorliegen, die eine freie Auffassung von Liebe und Ehe unterstützt.

Dauer: ca. 2 Tage.

Vollmond (Skorpion) | Foto: © miiko - Fotolia.com
Vollmond (Skorpion)

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

Merkur (Stier) Konjunktion Jupiter (Stier)  | Foto: © luckybusiness - Fotolia.com
Merkur (Stier) Konjunktion Jupiter (Stier)

Unter dieser Konstellation verfügen wir über ein optimistisches Denken, eine praktische Einstellung zum Leben und ein ausgeglichenes Urteil. Wir spüren einen unersättlichen Wissensdurst und haben eine gute Auffassungsgabe. Wir haben großes Interesse an der Zukunft und verspüren das Bedürfnis nach höherer Bildung. Aber auch eine größere Genussfreude ist vorhanden, die für die Erreichung höherer Ziele im Weg stehen könnte. Doch die Befriedigung des Genusses und das große Bedürfnis nach Ruhe muss ja auch einmal seine Erfüllung finden. Ist die Seele dann ausgeglichen in dieser Zeit, dann kann sie ja wieder außergewöhnlich kreativ im Entwickeln der eigenen Fähigkeiten in Erscheinung treten.

Mond (Skorpion) ⚹ Neptun (Jungfrau)  | Foto: © iStock.com/Saadetalkan
Mond (Skorpion) ⚹extil Neptun (Jungfrau)

Dieses ⚹extil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Merkur (Stier) Quadrat Mars (Wassermann)  | Foto: © iStock.com/Martin Dimitrov
Merkur (Stier) Quadrat Mars (Wassermann)

Das Quadrat zwischen Merkur und Mars kann uns nervös machen, leicht erregbar, sehr kritikfreudig, übertreibend, unduldsam, wenig wahrheitsliebend und sarkastisch.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond (Skorpion) Opposition Uranus (Stier)  | Foto: © Iakov Kalinin - Fotolia.com
Mond (Skorpion) Opposition Uranus (Stier)

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Mond (Skorpion) Opposition Venus (Stier)  | Foto: © victor zastol'skiy - Fotolia.com
Mond (Skorpion) Opposition Venus (Stier)

Man kann sich unsicher fühlen und innerlich unausgeglichen. Starke Leidenschaften sind möglich, aber auch Hemmungen in der Liebe. Es könnte schwierig sein, Ihre Emotionen in Einklang mit Ihren rationalen Wünschen und Bedürfnissen zu bringen.

Mond (Skorpion) Opposition Jupiter (Stier)  | Foto: © oneinchpunch - stock.adobe.com
Mond (Skorpion) Opposition Jupiter (Stier)

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond (Skorpion) Quadrat Mars (Wassermann)  | Foto: © iStock.com/Delmaine Donson
Mond (Skorpion) Quadrat Mars (Wassermann)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Mond (Skorpion) Opposition Merkur (Stier)  | Foto: © EkaterinaJurkova - stock.adobe.com
Mond (Skorpion) Opposition Merkur (Stier)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Venus (Stier) Konjunktion Jupiter (Stier)  | Foto: © aytuncoylum - Fotolia.com
Venus (Stier) Konjunktion Jupiter (Stier)

Die Konjunktion zwischen Venus und Jupiter bringt uns Glück in der Liebe, in der Ehe oder in Partnerschaften. Auch einen finanziellen Aufschwung kann es geben in dieser Zeit! Nutze also die Chance, wenn dir Angebote angetragen werden!

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond → Schütze | Foto: © romovataya - stock.adobe.com
Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig . Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig . Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +01:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus:

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 11.05.1941

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +1)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.