11.12.2038 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 11. Dezember 2038
In 7722 Tagen Wochentag: Samstag
Geburtstag: Sternzeichen Schütze
Chinesisches Sternzeichen:
馬 Erd Pferd
Mondphase:
Vollmond (18:29)
Mond in den Zwillingen

Tages-Aspekte

Merkur Trigon Uranus | Foto: (c) Picture-Factory - fotolia.com

Merkur (Skorpion) Trigon Uranus (Krebs)

Das Trigon zwischen Merkur und Uranus macht uns fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben erfinderisches Denken, Intuition, Redetalent, Originalität, Raschheit im Denken und Veranlagungen für Technik, Physik und Mathematik.

Dauer: ca. 1 Tag.

Merkur Sextil Saturn | Foto: (c) Subbotina Anna - fotolia.com

Merkur (Skorpion) Sextil Saturn (Jungfrau)

Während dieser Zeit sind wir arbeitsam, ehrgeizig, logisch denkend, gewissenhaft und konzentrationsfähig. Wir haben auch ein gutes Gedächtnis. Unsere Handlungen werden sorgfältig überlegt, unsere Pläne sorgfältig ausgeführt. Erfolge stellen sich bei mühevoller Tätigkeit ein. Methodik und Fleiß sind kennzeichnend.

Vollmond | Foto: © miiko - Fotolia.com

Vollmond (Zwillinge)

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Trigon Pluto (Wassermann)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.