22.11.2038 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 22. November 2038
In 7728 Tagen Wochentag: Montag
Geburtstag:
Das Sternzeichen wechselt von
Skorpion nach Schütze (um 06:30)
Chinesisches Sternzeichen:
馬 Erd Pferd
Mondphase:
Im letzten Viertel
Mond wechselt in die Waage (07:25)

Tages-Aspekte

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Konjunktion Saturn (Jungfrau)

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Sextil Uranus (Krebs)

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Sonne → Schütze

Wenn die Sonne in den Schützen geht, bedeutet dies, dass wir nach dem Sinn des Lebens fragen, nach dem Sinn der Welt überhaupt. Die Welt um uns erstirbt, wird kalt, grau und eintönig, so erleben wir das tagtäglich, deshalb muss der Geist, das Überlebende, aktiviert werden. Die Fragen nach der höheren Bildung, nach Recht, Philosophie, Religion werden in uns lebendig. Unser Forscherdrang erwacht, unsere tiefe Glaubensbereitschaft ebenfalls und unsere hohen Ideale. Der Finsternis der Welt muss ewiges Licht entgegengehalten werden, damit wir über den Winter kommen.

Hier geht es zum Sternzeichen Schütze

Mond → Waage

Der Waagemond macht uns heiter und aufgeschlossen, er verstärkt in uns den Wunsch nach Harmonie. Liebe und Partnerschaft stehen im Zentrum unseres Interesses. Man ist romantisch gestimmt und kann mit seinem Partner dementsprechende Stunden verbringen. Für neue Bekanntschaften ist man grundsätzlich aufgeschlossen.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Schütze) Sextil Mond (Waage)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Merkur (Schütze)

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Sonne Quadrat Jupiter | Foto: (c) alesikka - fotolia.com

Sonne (Schütze) Quadrat Jupiter (Jungfrau)

Das Quadrat zwischen Sonne und Jupiter kann uns eitel machen, extravagant, verschwenderisch. Unser starker Eigenwille tritt in Erscheinung. Rechtliche Konflikte und Konflikte mit dem Gesetz und Vorgesetzten könnten auftreten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Venus (Schütze)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.