Werbung

20.02.2003 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Donnerstag, 20. Februar 2003
20.02.2003 - Astrologie Kalender
Foto: © PeopleImages

Geburtstag

2012 wurde Rihanna (* 20.2.1988) von dem US-amerikanischen Billboard Magazin zur „Künstlerin des Jahrzehnts“ ausgezeichnet. Die achtfache Grammy Gewinnerin schwimmt weiterhin auf der Erfolgswelle.

Mit seiner Band Nirvana veröffentlichte  Kurt Cobain (1967-1994) u.a. das Album "Nevermind" (1991), dass beim deutschen Rolling Stone Magazin auf Platz 7 der 100 der besten Musikalben aller Zeiten gelistet wird.

Weitere Geburtstage:

Robert Altman (1925-2006), Hubert de Givenchy (1927-2018), Cindy Crawford (*1966), Jan Delay (*1976)

Namenstag

Falko (althochdt. „Der Falke“)

Sonne
Sonne
Donnerstag, 20. Februar 2003

Sonne Februar 2003

Geburtstag: Fische

Chinesisches Sternzeichen:
羊 Wasser Schaf

Vor 7.293 Tagen (19 Jahre, 11 Monate, 19 Tage)

Mond

Mond in der Waage
Im dritten Viertel

Monduntergang:
Mondaufgang:
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Waage) Trigon Neptun (Wassermann)  | Foto: © iStock.com/aryos
Mond (Waage) Trigon Neptun (Wassermann)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Mond (Waage) Quadrat Venus (Steinbock)  | Foto: © LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com
Mond (Waage) Quadrat Venus (Steinbock)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Mond (Waage) ⚹ Pluto (Schütze)  | Foto: © iStock.com/Adelevin
Mond (Waage) ⚹extil Pluto (Schütze)

Das ⚹extil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mars (Schütze) Opposition Saturn (Zwillinge)  | Foto: © ra2 studio - fotolia.com
Mars (Schütze) Opposition Saturn (Zwillinge)

Die Opposition zwischen Mars und Saturn macht uns ungestüm,, rebellisch, selbstsüchtig und unbeherrscht. Es gibt Schwankungen zwischen Fleiß und Faulheit, es fehlen vielleicht Tiefe und Gründlichkeit. Man neigt zu Hektik und Härte.

Dauer: Ca. zwei Tage.

Mond (Waage) Trigon Saturn (Zwillinge)  | Foto: © Coka - stock.adobe.com
Mond (Waage) Trigon Saturn (Zwillinge)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond (Waage) ⚹ Mars (Schütze)  | Foto: © iStock.com/Voyagerix
Mond (Waage) ⚹extil Mars (Schütze)

Dieses ⚹extil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Merkur (Wassermann) Opposition Jupiter (Löwe)  | Foto: © Helgaundhaegar - fotolia.com
Merkur (Wassermann) Opposition Jupiter (Löwe)

Unter diesem Aspekt könnten wir dazu neigen, mehr zu versprechen, als wir dann halten können. Auch sind wir sehr anfällig, unseren Träumereien nachzuhängen. Bei religiösen Fragen könnten wir in Schwierigkeiten kommen, da wir von unlogischen Argumenten überzeugt sein könnten. Vielleicht gehen wir auch mit vertraulichen Informationen nicht gut um. Manchmal reden wir zu viel und ziehen auch vorschnell Schlüsse. Bei Rechtsfragen sollten wir auf alle Fälle vorsichtig sein. Wir sind in dieser Zeit auch sehr neugierig und wissbegierig, aber die hohen Ideen, die uns imponieren, können wir kaum in die Wirklichkeit umsetzen. Es kann auch sein, dass wir uns von anderen leichter als sonst täuschen lassen. Wir interessieren uns sehr für literarische, philosophische, rechtliche und esoterische Studien, weswegen wir unsere weltlichen Verpflichtungen auch einmal weitgehend vernachlässigen.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +01:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus:

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 20.02.2003

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +1)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.