28.01.2002 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Montag, 28. Januar 2002

 

Beautiful wedding couple on their winter wedding
Werbung
Sonne
Sonne
Montag, 28. Januar 2002
Wassermann

Sonne Januar 2002

Geburtstag: Wassermann

Chinesisches Sternzeichen:
蛇 Metall Schlange

Vor 7.426 Tagen (20 Jahre, 4 Monate, 1 Tag)

Mond

Krebs
Löwe

Der Mond wechselt vom Krebs in den Löwen (

Vollmond (

Monduntergang:
Mondaufgang:
28.01.2002 - Astrologie Kalender
Werbung

Tages-Aspekte

Sonne (Wassermann) Trigon Saturn (Zwillinge)  | Foto: © iStock.com/m-imagephotography
Sonne (Wassermann) Trigon Saturn (Zwillinge)

Das Trigon zwischen Sonne und Saturn verleiht uns große Festigkeit und Erfolg, Stetigkeit, Nüchternheit und Selbstbewusstsein. Das Ziel wird mit Ausdauer, Ordnungssinn und Zähigkeit erreicht. Mit Beharrlichkeit wird jede Arbeit zu Ende geführt. Wir haben die Fähigkeit, große geschäftliche Unternehmungen zu leiten und zu organisieren. Zum Vater besteht ein gutes Verhältnis.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond → Löwe | Foto: © svitlychnaja- stock.adobe.com
Mond → Löwe

Der Löwemond macht uns dominant und selbstbewusst. Da der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung ist, des Theaters, der Bühne, liegt eine Orientierung nach außen hin vor. Man kann sehr kreativ sein. Aber auch Flirts, Vergnügen und Genuss gehören zu diesen Löwetagen, schließlich ist ja die ganze Welt letztendlich eine einzige große Bühne, und wir sind die Darsteller.

Merkur (Wassermann) ⚹ Mars (Widder)  | Foto: © iStock.com/Eva-Katalin
Merkur (Wassermann) ⚹extil Mars (Widder)

Das ⚹extil zwischen Merkur und Mars verleiht uns einen positiven und originellen Verstand, geistige Aktivität, eine praktische Veranlagung, Rednergabe, handwerkliche Fähigkeiten und Geschicklichkeit.

Dauer: 1 Tag.

Sonne (Wassermann) Konjunktion Neptun (Wassermann)  | Foto: © iStock.com/Rost-9D
Sonne (Wassermann) Konjunktion Neptun (Wassermann)

In diesen Tagen ist man sehr feinfühlig. Wenn man anderen Menschen helfen möchte, kann das nun gelingen. Auch ist es ein guter Zeitpunkt, alte Konflikte und das Kriegsbeil zu begraben, Versöhnung ist angesagt.

Mond (Löwe) Opposition Merkur (Wassermann)  | Foto: © EkaterinaJurkova - stock.adobe.com
Mond (Löwe) Opposition Merkur (Wassermann)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Mond (Löwe) Trigon Mars (Widder)  | Foto: © iStock.com/feedough
Mond (Löwe) Trigon Mars (Widder)

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond (Löwe) ⚹ Saturn (Zwillinge)  | Foto: © Dmitry Rukhlenko - stock.adobe.com
Mond (Löwe) ⚹extil Saturn (Zwillinge)

Dieses ⚹extil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mars (Widder) Quadrat Jupiter (Krebs)  | Foto: © detailblick-foto - fotolia.com
Mars (Widder) Quadrat Jupiter (Krebs)

Das Quadrat zwischen Mars und Jupiter kann uns anmaßend stimmen, barsch, materialistisch und verschwenderisch. Wir verfügen über eine extreme Tatkraft, neigen aber zur Übereilung und können auch gegen Vorschriften und Vorgesetzte aufbegehren. Eheliche Differenzen drohen, bei rechtlichen Auseinandersetzungen könnten Verluste eintreten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond (Löwe) Opposition Neptun (Wassermann)  | Foto: © iStock.com/YorVen
Mond (Löwe) Opposition Neptun (Wassermann)

Diese Konstellation kann uns träumerisch stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Vollmond (Löwe) | Foto: © miiko - Fotolia.com
Vollmond (Löwe)

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus.

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 28.01.2002

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.