07.04.1996 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 7. April 1996
Vor 7868 Tagen Wochentag: Sonntag
Geburtstag: Sternzeichen Widder
Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Feuer Ratte
Mondphase:
Im dritten Viertel
Mond wechselt in den Schützen (10:21)

Tages-Aspekte

Merkur (Widder) Quadrat Neptun (Steinbock)

Diese Konstellation kann uns unpraktisch machen, träumerisch, schwankend, unzuverlässig, seelisch unausgeglichen und leicht beeinflussbar. Aber auch phantasiebegabt.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Neptun (Steinbock)

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Skorpion) Trigon Saturn (Fische)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Saturn → Widder

Wenn der Saturn im Widder steht, verleiht er uns Hartnäckigkeit und Ausdauer, ein gutes Organisationstalent, Diplomatie und Ehrgeiz, wir neigen aber auch zu Einsamkeit und Trübsinn. Wir haben die Fähigkeit, andere zu führen, man kann sich den Mitmenschen gegenüber aber auch streng zeigen. Wird der Saturn schlecht bestrahlt, können wir widerspenstig sein, rachsüchtig, aufbrausend, eifersüchtig, eigenbrötlerisch und hinterlistig.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Pluto (Schütze)

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Mond Opposition Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Schütze) Opposition Venus (Zwillinge)

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Uranus (Wassermann)

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.