18.11.1971 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 18. November 1971
Vor 16770 Tagen Wochentag: Donnerstag
Geburtstag: Sternzeichen Skorpion
Chinesisches Sternzeichen:
豬 Metall Schwein
Mondphase:
Neumond (02:45)
Mond wechselt in den Schützen (12:29)

Tages-Aspekte

Neumond | Foto: © makasana photo - fotolia.com

Neumond (Skorpion)

Es regieren die Gefühle. Beziehungen laufen harmonisch, die weibliche Seite wird betont.

Venus Sextil Uranus | Foto: (c) boryanam - fotolia.com

Venus (Schütze) Sextil Uranus (Waage)

Das Sextil zwischen Venus und Uranus macht uns sehr empfänglich für die Liebe. Unsere Sinne sprechen sehr leicht an, wir spüren eine starke Erregbarkeit. Kontakte werden leicht geschlossen, zahlreiche Freunde und viele Verbindungen treten in Erscheinung. Wir spüren auch eine künstlersiche Beschwingtheit in uns und eine Liebe zur Kunst. Vergnügungen und Äußerlichkeiten sind wir sehr zugetan.

Merkur Sextil Uranus | Foto: (c) Picture-Factory - fotolia.com

Merkur (Schütze) Sextil Uranus (Waage)

Das Sextil zwischen Merkur und Uranus stimmt uns fortschrittlich, energisch, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben Intuition, Redetalent, Originalität und sind flexibel bei Umstellungen. Wir sind rasch im Denken, haben Veranlagung bei Technik, Physik und Mathematik. Wir gehen unsere eigenen Wege und lehnen althergebrachte Ansichten ab.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Pluto (Waage)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Neptun (Schütze)

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Schütze) Opposition Saturn (Zwillinge)

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.