09.04.1968 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 9. April 1968
Vor 18093 Tagen Wochentag: Dienstag
Geburtstag: Sternzeichen Widder
Chinesisches Sternzeichen:
猴 Erd Affe
Mondphase:
Im zweiten Viertel
Mond wechselt in die Jungfrau (13:03)

Tages-Aspekte

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Neptun (Skorpion)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

 Mond Konjunktion Jupiter | Foto: (c) Cherries - fotolia.com

Mond (Löwe) Konjunktion Jupiter (Löwe)

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

Foto: (c) yellowj - fotolia.com

Jupiter (Löwe) Quadrat Neptun (Skorpion)

Sind Deine Pläne wirklich umsetzbar? Unter dieser Konstellation ist man sehr idealistisch und schätzt die Realität nicht immer richtig ein. Besonders religiöse oder spirituelle Menschen könnten sich jetzt zu einseitig um ihren Glauben kümmern. Auch könntest Du es jetzt ein wenig mit den sinnlichen Genüssen übertreiben.

Mond → Jungfrau

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.