19.02.1929 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 19. Februar 1929
Vor 32325 Tagen Wochentag: Dienstag
Geburtstag:
Das Sternzeichen wechselt von
Wassermann nach Fische (um 04:06)
Chinesisches Sternzeichen:
蛇 Erd Schlange
Mondphase:
Im zweiten Viertel
Mond wechselt in den Krebs (07:44)

Tages-Aspekte

Sonne → Fische

Zum Sternzeichen Fische

 Sonne Opposition Neptun | Foto: (c) stocklady - fotolia.com

Sonne (Fische) Opposition Neptun (Jungfrau)

In dieser Zeit dürften wir in unserem Liebesleben Schwierigkeiten bekommen, aber auch in anderen privaten Beziehungen oder in unseren religiösen Ansichten, die wir vertreten. Wir sind anfällig für Sucht. Wir sind sehr beeinflussbar, neigen zur Unwahrheit und eventuell zur losen Moral, fühlen uns ausgestoßen. Wir sind sehr leicht wegen unserer Eitelkeit oder unseren Sympathien zu täuschen. Wir sehen Probleme, wo keine sind und übersehen deshalb die wirklichen.

Wo es um Romanzen und Liebesbeziehungen geht, werden wir oft leicht zu Opfern von Illusionen. Wir können uns vom Himmel herunter inspiriert fühlen, aber in Wirklichkeit ist es von unten herauf. Wir haben eine starke Neigung zum Okkultismus, sollten uns aber vor Seancen und anderen Phänomenen hüten, da wir schwer durchschauen können, welchen Einflüssen wir ausgesetzt sind.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Saturn (Schütze)

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Mond → Krebs

Der Krebsmond unterstützt die Entfaltung der angenehmen Seiten des Lebens. Es stehen dabei die Sehnsucht nach Heim und Heimat, Ruhe und Geborgenheit im Vordergrund. Das ist eine gute Gelegenheit, sich zu entspannen, um neue Seelenkräfte zu entwickeln.

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Neptun (Jungfrau)

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Sonne Trigon Mond | Foto: (c) heyengel - fotolia.com

Sonne (Fische) Trigon Mond (Krebs)

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

Venus Quadrat Pluto | Foto: (c) RedSquirrel - fotolia.com

Venus (Widder) Quadrat Pluto (Krebs)

Das Quadrat zwischen Venus und Pluto kann in uns einen Hang zu übertriebener Erotik verursachen, zu Ausschweifungen und zur Genusssucht.

Dauer: ca. 2 Tage.

Neptun → Löwe

Wenn der Neptun im Löwen steht, sind wir großmütig, treu in Herzensangelegenheiten und romantisch veranlagt. Wir verfügen über große Unternehmungslust und haben Verständnis für die Mitmenschen.  Wir schätzen die Kunst, aber auch das Spiel und spekulieren auch gern. Wir haben viele Ideen, können uns aber auch über die eigenen Kräfte täuschen. Bei weniger guten Aspekten können wir überempfindlich sein, verschwenderisch, unverlässlich und wenig tatkräftig.

Merkur -> direkt läufig

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Jupiter (Stier)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Krebs) Quadrat Uranus (Widder)

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.