26.01.1913 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Sonntag, 26. Januar 1913

 

Werbung
Sonne
Sonne
Sonntag, 26. Januar 1913

Sonne Januar 1913

Geburtstag: Wassermann

Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Wasser Ratte

Vor 39.968 Tagen (109 Jahre, 5 Monate, 5 Tage)

Mond

Der Mond wechselt von der Jungfrau in die Waage (

Im dritten Viertel

Monduntergang:
Mondaufgang:
26.01.1913 - Astrologie Kalender
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Jungfrau) Trigon Merkur (Steinbock)  | Foto: © ©sashafolly - stock.adobe.com - stock.adobe.com
Mond (Jungfrau) Trigon Merkur (Steinbock)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Mond (Jungfrau) ⚹ Neptun (Krebs)  | Foto: © iStock.com/Saadetalkan
Mond (Jungfrau) ⚹extil Neptun (Krebs)

Dieses ⚹extil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Mond (Jungfrau) Trigon Saturn (Stier)  | Foto: © Coka - stock.adobe.com
Mond (Jungfrau) Trigon Saturn (Stier)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond (Jungfrau) Quadrat Pluto (Zwillinge)  | Foto: © iStock.com/Photoraidz
Mond (Jungfrau) Quadrat Pluto (Zwillinge)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Merkur (Steinbock) Opposition Neptun (Krebs)  | Foto: © tomertu - stock.adobe.com
Merkur (Steinbock) Opposition Neptun (Krebs)

In dieser Zeit sind wir träumerisch veranlagt, unpraktisch, unzuverlässig und leicht beeinflussbar. Wir sind aber auch phantasiebegabt und ansprechbar für alle künstlerischen Bereiche. Für melancholische Stimmungen sind wir allerdings sehr anfällig. Wir könnten auch Probleme haben, die Tatsachen von den Illusionen zu trennen. Gegenüber verbalen Liebesbezeugungen könnten wir sehr reserviert sein, darauf einfach nicht ansprechen, sodass wir möglicherweise in dieser Zeit eine große Chance verpassen. Mit der wirklichen Menschenkenntnis ist es in dieser Zeit nicht weit her. Da wir über eine große Phantasie verfügen, ist es besser, alleine zu arbeiten, dann stört und widerspricht uns nämlich niemand. Und wer weiß, was dann alles herauskommt.

Mond → Waage | Foto: © Subbotina Anna  - stock.adobe.com
Mond → Waage

Der Waagemond macht uns heiter und aufgeschlossen, er verstärkt in uns den Wunsch nach Harmonie. Liebe und Partnerschaft stehen im Zentrum unseres Interesses. Man ist romantisch gestimmt und kann mit seinem Partner dementsprechende Stunden verbringen. Für neue Bekanntschaften ist man grundsätzlich aufgeschlossen.

Mond (Waage) Trigon Uranus (Wassermann)  | Foto: © iStock.com/Georgijevic
Mond (Waage) Trigon Uranus (Wassermann)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond (Waage) Quadrat Jupiter (Steinbock)  | Foto: © Ekaterina - stock.adobe.com
Mond (Waage) Quadrat Jupiter (Steinbock)

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus.

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 26.01.1913

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.