Werbung

Vier Kelche

Die Tarotkarte Vier Kelche steht für eine Zeit, in der eine große Befriedigung über das Erreichte herrscht.

Vier Kelche

Die Tarotkarte Vier Kelche steht für eine Zeit, in der eine große Befriedigung über das Erreichte herrscht.

Die Karte

Im Tarot stehen die Kelchkarten für die Gefühlswelt und zwischenmenschliche Beziehungen. Sie werden dem Element Wasser zugeordnet.

Bedeutung

Die Tarotkarte Vier Kelche steht für eine Zeit, in der eine große Befriedigung über das Erreichte herrscht. Man lehnt sich zurück und genießt in einem Moment der Ruhe das abgeschlossene Projekt, das gelöste Problem oder den materiellen Gewinn. Es ist durchaus richtig, sich mal eine Weile vom Trubel zu verabschieden, doch zugleich ist die Grenze von Entspannung zur Apathie oder Faulheit nicht immer genau zu ziehen. Langeweile kann ausbrechen, das Gefühl der Übersättigung vorherrschen und sich schlechte Stimmung verbreiten.

Werbung

Schatten

Diese Karte warnt vor Übersättigung und Überdruss. Das Positive im Leben wie Freunde und Familie werden als selbstverständlich hingenommen. Undankbarkeit und Missgunst machen sich breit. Die eigenen Fähigkeiten werden verkannt und neue Möglichkeiten und Chancen ziehen ungenutzt vorbei.

Liebe

Eine gewisse Unzufriedenheit liegt in der Luft. Es könnte eine Zeit der gemeinsamen Entspannung und des Genießens sein, doch es kann auch schnell Langeweile und Frust in einer weniger gefestigten Beziehung aufkommen. Auf Abstand gehen ist keine Lösung, vielmehr sollte man gerade jetzt durch eine gemeinsame Aktivität wieder bewusst zueinander finden.

Werbung

Beruf

Die Ruhe nach dem Sturm bietet Entspannung und Erholung. Doch droht die zunächst gute und relaxte Stimmung in Motivationslosigkeit umzuschlagen. Wichtig ist es also, trotz bereits erreichter Erfolge, offen für neue Ideen und Aufgaben zu sein.

Umgekehrte Bedeutung

neue Erfahrungen, Erkennen neuer Wege und Chance, Motivation, Leidenschaft

Vier Kelche - Tageskarte

Auch wenn Sie es sich heute verdient haben, den Rückzug anzutreten und sich zu entspannen, so sollten Sie darauf achten , dass Sie diese Ruhe auch wirklich genießen. Denn wenn Sie das Faulenzen eher frustriert, dann sollten Sie sich nach einer Möglichkeit umschauen, etwas Sinnvolles zu machen. Sonst könnten Sie mit ihrem Unmut Menschen, die Ihnen etwas Gutes tun möchten, vor den Kopf stoßen.

Schlüsselbegriffe

Entspannung, Ruhe, innere Einkehr, Befriedigung, Reichtum, Übersättigung, Überdruss, Motivationslosigkeit

Werbung

Die Kelche

Im Tarot stehen die Karten der Kelche für die Gefühlswelt und zwischenmenschliche Beziehungen. Sie symbolisieren Empfänglichkeit, Sensibilität und Medialität.

Werbung
Werbung