Der Mond im Widder

Menschen mit dem Mondzeichen Widder sind für ihre starken Emotionen bekannt

Menschen mit dem Mondzeichen Widder (♈)sind für ihre starken Emotionen bekannt. Sie sind impulsiv, leicht erregbar und können auch mal schnell aufbrausen und aggressiv werden. Doch sind ihre Emotionen meist so heftig wie auch kurz. Schnell sind sie wieder verraucht. So emotional sie aber auch sind, besonders gefühlvoll sind sie dabei nicht. Auf ihr Gegenüber gehen sie eher nicht sehr sensibel ein und von Romantik halten sie auch nicht viel.

Um sich wohl zu fühlen brauchen Menschen mit dem Mondzeichen Widder Herausforderungen. Sie stehen ständig unter Spannung und möchten die Führung und Kontrolle für Projekte übernehmen. Wenn sie ihre Energie für Dinge einsetzen, an die sie glauben, dann sind sie glücklich. Und noch glücklicher sind sie natürlich, wenn sie dabei im Mittelpunkt stehen und allgemeine Anerkennung und Bewunderung ernten.

Andere Menschen haben die Widder-Monde demzufolge auch sehr gerne um sich. Und die fühlen sich ebenso wohl mit dem Widder-Mond-Geborenen, denn deren Optimismus und Frohsinn wirkt ansteckend und erfrischend. Kritik möchten sie jedoch an ihren Vorgehensweisen nicht hören, dann reagiert der sonst so starke und gefestigte Widder-Mond überraschend empfindsam.

Auch wenn Menschen mit dem Mond-Widder vor zuviel Nähe eher zurückweichen und ihre Freiheit bewahren wollen, so ist ihnen doch Familie und Liebe sehr wichtig. Sie brauchen einen unabhängigen Partner, der eine ebenso eigene starke Persönlichkeit besitzt und die Freiheiten des Widders respektiert und mit seiner Energie umzugehen weiß. In der Partnerschaft sind sie ehrlich, herzlich und können ihre Gefühle dem anderen problemlos zeigen.

Berechne Dein Mondzeichen hier!

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (22 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare