01.10.2068 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 1. Oktober 2068
In 18608 Tagen Wochentag: Montag
Geburtstag: Sternzeichen Waage
Mondphase:
Im ersten Viertel
Mond wechselt in den Schützen (04:49)

Tages-Aspekte

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Saturn (Jungfrau)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Sonne Quadrat Neptun | Foto: (c)  Foto-Ruhrgebiet - fotolia.com

Sonne (Waage) Quadrat Neptun (Krebs)

Dieses Quadrat bedeutet eine Zeit der losen Moral, der falschen Empfindungen, der Beeinflussbarkeit, der getäuschten Hoffnungen und der Unwahrheit.

Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Pluto (Widder)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond Quadrat Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Venus (Jungfrau)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Jupiter (Wassermann)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Waage) Sextil Mond (Schütze)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Mars (Waage)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Sonne Konjunktion Mars | Foto (c) Subbotina Anna - fotolia.com

Sonne (Waage) Konjunktion Mars (Waage)

Diese Konjunktion verleiht uns Mut und Willenskraft, und wir verspüren einen großen Geltungsdrang. Wir neigen aber auch zu Aggressivität und Anmaßung. Wir können süchtig nach Anerkennung sein, aber nicht für das, was wir geleistet haben, sondern für uns selbst. Wir sind stark und enthusiastisch, wollen andere Menschen führen. Wir vertragen in dieser Zeit kaum Kritik. Ein starkes Liebesbedürfnis regt sich. Da wir überaktiv sein können, kann dieser Zustand auch zu unüberlegten Handlungen führen. Manche suchen die Gefahr. Bei allzu heftigem Auftreten kann es Schwierigkeiten mit Vorgesetzten geben, oder auch Unangenehmes mit Behörden. Man will sich in dieser Zeit eben unbedingt durchsetzen und gewinnen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.