07.09.1959 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 7. September 1959
Vor 21226 Tagen Wochentag: Montag
Geburtstag: Sternzeichen Jungfrau
Chinesisches Sternzeichen:
豬 Erd Schwein
Mondphase:
Im ersten Viertel
Mond im Skorpion

Tages-Aspekte

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Pluto (Jungfrau)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Venus (Jungfrau)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Skorpion) Konjunktion Neptun (Skorpion)

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Foto: (c) Doreen Salcher - fotolia.com

Merkur (Jungfrau) Konjunktion Pluto (Jungfrau)

Diese Konstellation kann zur Verdrehung der Wahrheit führen. Ebenfalls könnten Vorteile durch falsche Versprechungen eintreten, was allerdings keine dauerhafte Lösung sein wird.

Dauer: ca. 1 Tag.

Merkur Konjunktion Venus | Foto: (c) Maya Kruchancova - fotolia.com

Merkur (Jungfrau) Konjunktion Venus (Jungfrau)

Die Konjunktion zwischen Merkur und Venus beflügelt unseren Sinn für Umgangsformen, unser gesellschaftliches Talent und unser ästhetisches Wollen. Wir sind heiter, sympathisch, freundlich, beredt und anpassungsfähig. Unsere Phantasie und unsere Inspiration treten verstärkt in Erscheinung.

Dauer: ca. 1 Tag.

Venus Konjunktion Pluto | Foot: (c) HaiGala - fotolia.com

Venus (Jungfrau) Konjunktion Pluto (Jungfrau)

Diese Konjunktion beschert uns eine starke Sinnlichkeit und wirkt, je nach Individualität, unterschiedlich auf uns. Sie kann uns unmoralisch und treulos machen und uns eine tragische Liebe bescheren, es kann aber auch eine positive und starke Liebesbeziehung daraus entstehen.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Jungfrau) Sextil Mond (Skorpion)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Merkur (Jungfrau) Sextil Neptun (Skorpion)

Das Sextil zwischen Merkur und Neptun verleiht uns ein verfeinertes geistiges Empfinden, starke Intuition, eine reiche Vorstellungswelt und Sinn für Poesie und Kunst. Pläne könnten verwirklicht werden. Man gibt sich großen Hoffnungen und Ideen hin.

Dauer: 1 Tag.

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Skorpion) Quadrat Uranus (Löwe)

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.