24.02.1931 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 24. Februar 1931
Vor 31591 Tagen Wochentag: Dienstag
Geburtstag: Sternzeichen Fische
Chinesisches Sternzeichen:
羊 Metall Schaf
Mondphase:
Im ersten Viertel
Mond im Stier

Tages-Aspekte

 Sonne Opposition Neptun | Foto: (c) stocklady - fotolia.com

Sonne (Fische) Opposition Neptun (Jungfrau)

In dieser Zeit dürften wir in unserem Liebesleben Schwierigkeiten bekommen, aber auch in anderen privaten Beziehungen oder in unseren religiösen Ansichten, die wir vertreten. Wir sind anfällig für Sucht. Wir sind sehr beeinflussbar, neigen zur Unwahrheit und eventuell zur losen Moral, fühlen uns ausgestoßen. Wir sind sehr leicht wegen unserer Eitelkeit oder unseren Sympathien zu täuschen. Wir sehen Probleme, wo keine sind und übersehen deshalb die wirklichen.

Wo es um Romanzen und Liebesbeziehungen geht, werden wir oft leicht zu Opfern von Illusionen. Wir können uns vom Himmel herunter inspiriert fühlen, aber in Wirklichkeit ist es von unten herauf. Wir haben eine starke Neigung zum Okkultismus, sollten uns aber vor Seancen und anderen Phänomenen hüten, da wir schwer durchschauen können, welchen Einflüssen wir ausgesetzt sind.

Venus Oppositon Pluto | Foto: (c) pliekhova - fotolia.com

Venus (Steinbock) Opposition Pluto (Krebs)

Diese Konstellation kann übertriebene Erotik verursachen, eine unmoralische Lebensweise, Hang zu Ausschweifungen und Genusssucht, wollüstiges Begehren und Unsittlichkeit.

Dauer: ca. 2 Tage.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Pluto (Krebs)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Stier) Trigon Venus (Steinbock)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Stier) Quadrat Merkur (Wassermann)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Stier) Trigon Saturn (Steinbock)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Venus Konjunktion Saturn | gpointstudio - otolia.com

Venus (Steinbock) Konjunktion Saturn (Steinbock)

Unter dieser Konstellation neigen wir dazu, die Dinge zu schwer zu nehmen. Vom Partner erwarten wir Unterstützung beim Erreichen der eigenen Ziele. Wenn wir jemanden mögen, sind wir aber gehemmt, ihm unsere Zuneigung zu zeigen. Wir verfügen über ein gutes Urteilsvermögen, vor allem, was materielle Werte betrifft. Gesetze und Regeln sind uns in dieser Zeit wichtig. Von ernsthaften und aufrichtigen Menschen fühlen wir uns angezogen. Gegen Unordnung und Vulgäres haben wir eine starke Abneigung. Sorgen in der Liebe und in der Ehe könnten allerdings auftreten, in extremen Fällen kann es zur Trennung kommen. Unsere starke Vergnügungssucht könnte sich ebenfalls bemerkbar machen, auch unsere lose Moral und die Neigung zum Partnerwechsel.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.