Sonne Januar 1950

Wann wechselt die Sonne in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 2 von 2

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Sextil Mond (Widder)

23.01.1950 um 11:01

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Stier)

26.01.1950 um 05:01

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Sonne Trigon Mond | Foto: (c) heyengel - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Trigon Mond (Zwillinge)

28.01.1950 um 23:01

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

Sonne Trigon Mars | Foto: (c) Syda Productions - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Trigon Mars (Waage)

30.01.1950 um 14:01

Das Trigon zwischen Sonne und Mars verschafft uns große Energie und Tatkraft, Willensstärke, Mut und Selbstvertrauen. Man ist geneigt, große Verantwortung zu übernehmen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Sonne Konjunktio Venus | Foto: (c) magann - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Konjunktion Venus (Wassermann)

31.01.1950 um 07:01

Die Konjunktion beschert uns ein starkes Liebesempfinden, Vergnügungslust, Liebe zu Luxus und Schönheit, Beliebtheit beim anderen Geschlecht.

Heute fühlen wir uns fit, gesellig, kontaktfreudig und haben eine herzliche, positive Ausstrahlung, besonders auch auf das andere Geschlecht. Das Interesse an Kunst und Kultur kann sehr ausgeprägt sein. Aber Achtung: Man neigt dazu, sinnlos dem Luxus zu frönen.

Die Sonne | Foto: © Mike Liu - stock.adobe.com

Aktuelle Videos