Mars 2042

Alle Astrologie Aspekte von Januar bis Dezember 2042

Wann wechselt der Mars in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 3

Mars (Löwe) Opposition Pluto (Wassermann)

Der Kriegsgott Mars steht bei dieser Konstellation dem Machthaber der Unterwelt mit Namen Pluto gegenüber, und das bedeutet grundsätzlich nichts Gutes, – wenn keiner nachgibt. Und das gilt auch für uns. Wenn keiner nachgibt, dann können all die negativen Eigenschaften, über die die beiden verfügen, auch in uns zum Vorschein kommen. Zum Beispiel, dass wir dann für keine vernünftigen Argumente zugänglich sind, dass wir ein unglaublich egoistisches Durchsetzungsvermögen verspüren, und dass wir zur Erreichung unserer Ziele rücksichtslos nicht nur unsere Ellbogen einsetzen. Wir könnten sogar auch selbst gewalttätig werden. Aber der Vernünftige gibt nach, lehrt uns die Erfahrung, und daran sollten wir in dieser Zeit denken.

Mars (Löwe) Quadrat Jupiter (Skorpion)

Das Quadrat zwischen Mars und Jupiter kann uns anmaßend stimmen, barsch, materialistisch und verschwenderisch. Wir verfügen über eine extreme Tatkraft, neigen aber zur Übereilung und können auch gegen Vorschriften und Vorgesetzte aufbegehren. Eheliche Differenzen drohen, bei rechtlichen Auseinandersetzungen könnten Verluste eintreten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mars (Löwe) Konjunktion Uranus (Löwe)

Diese Konjunktion macht uns energisch, sodass wir beim Anstreben unserer Ziele kaum zu stoppen sind. Allerdings stellen wir selbst die Regeln auf und wollen uns von anderen nicht einschränken lassen. Wir könnten also zu impulsiv und rebellisch sein. Gefahr im Straßenverkehr etwa ist gegeben, da wir uns nicht an die Verkehrsregeln halten wollen. Unser Sexualtrieb ist stark, der keine Abweisung duldet.

Dauer: ca. 3 Tage.

Mars -> direkt läufig

Mars (Löwe) Konjunktion Uranus (Löwe)

Diese Konjunktion macht uns energisch, sodass wir beim Anstreben unserer Ziele kaum zu stoppen sind. Allerdings stellen wir selbst die Regeln auf und wollen uns von anderen nicht einschränken lassen. Wir könnten also zu impulsiv und rebellisch sein. Gefahr im Straßenverkehr etwa ist gegeben, da wir uns nicht an die Verkehrsregeln halten wollen. Unser Sexualtrieb ist stark, der keine Abweisung duldet.

Dauer: ca. 3 Tage.

Mars (Löwe) Quadrat Jupiter (Skorpion)

Das Quadrat zwischen Mars und Jupiter kann uns anmaßend stimmen, barsch, materialistisch und verschwenderisch. Wir verfügen über eine extreme Tatkraft, neigen aber zur Übereilung und können auch gegen Vorschriften und Vorgesetzte aufbegehren. Eheliche Differenzen drohen, bei rechtlichen Auseinandersetzungen könnten Verluste eintreten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mars (Löwe) Opposition Pluto (Wassermann)

Der Kriegsgott Mars steht bei dieser Konstellation dem Machthaber der Unterwelt mit Namen Pluto gegenüber, und das bedeutet grundsätzlich nichts Gutes, – wenn keiner nachgibt. Und das gilt auch für uns. Wenn keiner nachgibt, dann können all die negativen Eigenschaften, über die die beiden verfügen, auch in uns zum Vorschein kommen. Zum Beispiel, dass wir dann für keine vernünftigen Argumente zugänglich sind, dass wir ein unglaublich egoistisches Durchsetzungsvermögen verspüren, und dass wir zur Erreichung unserer Ziele rücksichtslos nicht nur unsere Ellbogen einsetzen. Wir könnten sogar auch selbst gewalttätig werden. Aber der Vernünftige gibt nach, lehrt uns die Erfahrung, und daran sollten wir in dieser Zeit denken.

Mars → Jungfrau

Wenn der Mars in der Jungfrau steht, verfügen wir über eine starke intellektuelle Energie. Wir denken vernunftmäßig und logisch. Wir sind unternehmungslustig und spitzfindig. Freilich können wir auch in Versuchung kommen, den anderen bei Diskussionen zu übertrumpfen. Die Lust auf Liebe ist zwar vorhanden, kann aber wegen gewisser Verpflichtungen unterdrückt werden. Wir gehen mit Überlegung ans Werk und sind auch bereit, mehr als sonst zu leisten.

Mars (Jungfrau) Sextil Saturn (Skorpion)

Das Sextil zwischen Mars und Saturn verleiht uns große Ausdauer, Widerstandsfähigkeit, Kühnheit, Unternehmungslust, Mut und Unermüdlichkeit. Begabungen für gehobene Positionen zeigen sich. Wir sind treu und zuverlässig, zuweilen aber auch hart und streng.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mars (Jungfrau) Trigon Neptun (Stier)

Durch das Trigon zwischen Mars und Neptun herrscht am Nachmittag ein starkes Triebleben vor. Aber die Leidenschaften werden durch die geistige Haltung beherrscht. Die Phantasie wird sehr stark angeregt. Der Umwelt steht man aufgeschlossen gegenüber und steht mit Rat und Tat zur Verfügung. Gegen Konventionelles sträubt man sich.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.