Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Januar 2036 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Wassermann) Quadrat Jupiter (Stier) 01.01.2036 um 10:01
  • Sonne (Steinbock) Trigon Jupiter (Stier) 01.01.2036 um 12:01
  • Mond (Wassermann) Sextil Mars (Widder) 01.01.2036 um 20:01
  • Mond (Wassermann) Konjunktion Venus (Wassermann) 01.01.2036 um 22:01
  • Mond (Wassermann) Konjunktion Pluto (Wassermann) 02.01.2036 um 01:01
  • Mond (Wassermann) Opposition Saturn (Löwe) 02.01.2036 um 01:01
  • Mond (Wassermann) Sextil Neptun (Widder) 02.01.2036 um 09:01
  • Saturn (Löwe) Opposition Pluto (Wassermann) 02.01.2036 um 09:01
  • Venus (Wassermann) Opposition Saturn (Löwe) 03.01.2036 um 04:01
  • Venus (Wassermann) Konjunktion Pluto (Wassermann) 03.01.2036 um 05:01

Mond Quadrat Juoiter | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Wassermann) Quadrat Jupiter (Stier)

01.01.2036 um 10:01

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Sonne Trigon Jupiter | Foto: (c) Anatoly Tiplyashin - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Trigon Jupiter (Stier)

01.01.2036 um 12:01

Dieses Trigon ist ein sehr guter Aspekt. Es fördert unser gesundheitliches Wohlbefinden, verleiht uns starke Lebenskraft, Erfolg im Leben, allgemeine Beliebtheit, beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg und ein starkes Gerechtigkeitsgefühl.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Mars (Widder)

01.01.2036 um 20:01

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Konjunktion Venus | Foto: (c) Ammit - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Venus (Wassermann)

01.01.2036 um 22:01

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Pluto (Wassermann)

02.01.2036 um 01:01

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Wassermann) Opposition Saturn (Löwe)

02.01.2036 um 01:01

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Neptun (Widder)

02.01.2036 um 09:01

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Saturn (Löwe) Opposition Pluto (Wassermann)

02.01.2036 um 09:01
Venus Opposition Saturn | Foto: (c) Andrea Izzotti - fotolia.com

Venus (Wassermann) Opposition Saturn (Löwe)

03.01.2036 um 04:01

Diese Konstellation ist leider bezüglich Ehe und Partnerschaft keine erfreuliche. Kummer und Sorgen können auftreten, Eifersucht, Ernüchterung, Trennung vom Partner, Depressionen infolge von unbefriedigt sein und Triebhemmungen. Auch Schwierigkeiten mit den Eltern könnten auftreten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Venus Konjunktion Pluto | Foot: (c) HaiGala - fotolia.com

Venus (Wassermann) Konjunktion Pluto (Wassermann)

03.01.2036 um 05:01

Diese Konjunktion beschert uns eine starke Sinnlichkeit und wirkt, je nach Individualität, unterschiedlich auf uns. Sie kann uns unmoralisch und treulos machen und uns eine tragische Liebe bescheren, es kann aber auch eine positive und starke Liebesbeziehung daraus entstehen.