Astrologie April 1989

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat April 1989 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Venus (Schütze) Trigon Mars (Widder) 04.01.1989 um 07:01
  • Mond (Schütze) Sextil Merkur (Wassermann) 04.01.1989 um 12:01
  • Sonne (Steinbock) Sextil Pluto (Skorpion) 05.01.1989 um 01:01
  • Mond (Schütze) Trigon Mars (Widder) 06.01.1989 um 01:01
  • Mond (Schütze) Konjunktion Venus (Schütze) 06.01.1989 um 04:01
  • Mond (Steinbock) Konjunktion Uranus (Steinbock) 06.01.1989 um 17:01
  • Mond (Steinbock) Konjunktion Saturn (Steinbock) 07.01.1989 um 01:01
  • Mond (Steinbock) Konjunktion Neptun (Steinbock) 07.01.1989 um 07:01
  • Mond (Steinbock) Sextil Pluto (Skorpion) 07.01.1989 um 15:01
  • Neumond (Steinbock) 07.01.1989 um 20:01

Venus Trigon Mars | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Venus (Schütze) Trigon Mars (Widder)

04.01.1989 um 07:01

Unter diesem Aspekt sind wir sinnlich und leidenschaftlich, verliebt und freimütig. Wir verspüren eine große Liebe zur Kunst, vor allem zum Tanz, und verfügen vielleicht auch über eine außergewöhnliche Darstellungsgabe. Beim anderen Geschlecht sind wir beliebt, haben Sex-Appeal, erwarten uns aber von einer Beziehung mehr als nur körperlichen Kontakt. In Geldangelegenheiten könnten wir allerdings sehr leichtfertig sein. Kinder genießen unsere Gesellschaft, wir sind auch sehr hilfsbereit. Auf alle Arten von Vergnügungen sprechen wir allerdings sehr an.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Merkur (Wassermann)

04.01.1989 um 12:01

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Sonne Sextil Pluto < Foto: (c) kcapaldo -fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Pluto (Skorpion)

05.01.1989 um 01:01

Das Sextil zwischen Sonne und Pluto verleiht uns starke Lebenskraft, Energie, Tatkraft, Beliebtheit und die Fähigkeit, Großes zu leisten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Mars (Widder)

06.01.1989 um 01:01

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Konjunktion Venus | Foto: (c) Ammit - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Venus (Schütze)

06.01.1989 um 04:01

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Uranus (Steinbock)

06.01.1989 um 17:01

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Saturn (Steinbock)

07.01.1989 um 01:01

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Neptun (Steinbock)

07.01.1989 um 07:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Pluto (Skorpion)

07.01.1989 um 15:01

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Neumond | Foto: © makasana photo - fotolia.com

Neumond (Steinbock)

07.01.1989 um 20:01

Es regieren die Gefühle. Beziehungen laufen harmonisch, die weibliche Seite wird betont.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos