Astrologie Dezember 1946

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Dezember 1946 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 11

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Sonne (Steinbock) Opposition Saturn (Krebs) 12.01.1946 um 06:01
  • Mond (Stier) Quadrat Pluto (Löwe) 12.01.1946 um 09:01
  • Mond (Stier) Trigon Venus (Steinbock) 12.01.1946 um 19:01
  • Mond (Stier) Sextil Saturn (Krebs) 13.01.1946 um 02:01
  • Sonne (Steinbock) Trigon Mond (Stier) 13.01.1946 um 03:01
  • Mond (Stier) Sextil Mars (Krebs) 13.01.1946 um 06:01
  • Sonne (Steinbock) Opposition Mars (Krebs) 14.01.1946 um 01:01
  • Mond (Zwillinge) Trigon Neptun (Waage) 14.01.1946 um 07:01
  • Mond (Zwillinge) Sextil Pluto (Löwe) 14.01.1946 um 11:01
  • Mond (Zwillinge) Konjunktion Uranus (Zwillinge) 14.01.1946 um 15:01

Sonne Oppusition Saturn | Foto: (c) michaklootwijk - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Opposition Saturn (Krebs)

12.01.1946 um 06:01

Diese Konstellation kann uns Schwierigkeiten im beruflichen Leben bereiten. Unsicherheit und Schüchternheit könnte sich einstellen. Dies alles kann durch übersteigertes Selbstbewusstsein, Kaltblütigkeit und Ausdauer verdeckt werden. Es besteht die Neigung zu Schwermut und Depression. Der Vater spielt während dieser Zeit eine große Rolle.

Dauer: ca. 2 Tage.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Stier) Quadrat Pluto (Löwe)

12.01.1946 um 09:01

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Stier) Trigon Venus (Steinbock)

12.01.1946 um 19:01

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Saturn (Krebs)

13.01.1946 um 02:01

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Sonne Trigon Mond | Foto: (c) heyengel - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Trigon Mond (Stier)

13.01.1946 um 03:01

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Mars (Krebs)

13.01.1946 um 06:01

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Sonne Opposition Mars | Foto: (c) callipso88 - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Opposition Mars (Krebs)

14.01.1946 um 01:01

In dieser Zeit verfügen wir über ein aufgeregtes Naturell und können sehr streitsüchtig sein. Aber auch selbstzufrieden und hingezogen zum Glücksspiel. Es kann sein, dass wir für Sondergruppen Partei ergreifen, es gibt in dieser Zeit nur Schwarz oder Weiß. Durch unsere Impulsivität leidet unser Fingerspitzengefühl. Manchmal sind wir auch sexuell zu aggressiv und könnten deshalb in Eifersüchteleien verwickelt werden. Gesundheitlich sollten wir uns eigentlich schonen, da durch Überanstrengung das Herz angegriffen werden kann. Mit der Selbstbeherrschung haben wir Schwierigkeiten. Wir lieben den Kampf und neigen dazu, uns zu überarbeiten. Im Liebesbereich müssen wir lernen, Kompromisse zu schließen.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Trigon Neptun (Waage)

14.01.1946 um 07:01

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Sextil Pluto (Löwe)

14.01.1946 um 11:01

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Konjunktion Uranus (Zwillinge)

14.01.1946 um 15:01

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos