Astrologie Februar 1912

Wann wechselt welcher Planet in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt im Monat Februar 1912 gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 9

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Zwillinge) Opposition Jupiter (Schütze) 02.01.1912 um 02:01
  • Mond (Zwillinge) Opposition Merkur (Schütze) 03.01.1912 um 09:01
  • Venus (Skorpion) Sextil Uranus (Steinbock) 03.01.1912 um 10:01
  • Mond (Zwillinge) Konjunktion Pluto (Zwillinge) 03.01.1912 um 14:01
  • Vollmond (Krebs) 04.01.1912 um 14:01
  • Mond (Krebs) Sextil Saturn (Stier) 04.01.1912 um 15:01
  • Sonne (Steinbock) Trigon Saturn (Stier) 05.01.1912 um 03:01
  • Mond (Krebs) Konjunktion Neptun (Krebs) 05.01.1912 um 05:01
  • Mond (Krebs) Sextil Mars (Stier) 05.01.1912 um 08:01
  • Mond (Krebs) Opposition Uranus (Steinbock) 05.01.1912 um 15:01

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Jupiter (Schütze)

02.01.1912 um 02:01

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond Opposition Merkur | Foto: (c) Adi Ciurea - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Merkur (Schütze)

03.01.1912 um 09:01

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Venus Sextil Uranus | Foto: (c) boryanam - fotolia.com

Venus (Skorpion) Sextil Uranus (Steinbock)

03.01.1912 um 10:01

Das Sextil zwischen Venus und Uranus macht uns sehr empfänglich für die Liebe. Unsere Sinne sprechen sehr leicht an, wir spüren eine starke Erregbarkeit. Kontakte werden leicht geschlossen, zahlreiche Freunde und viele Verbindungen treten in Erscheinung. Wir spüren auch eine künstlersiche Beschwingtheit in uns und eine Liebe zur Kunst. Vergnügungen und Äußerlichkeiten sind wir sehr zugetan.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Konjunktion Pluto (Zwillinge)

03.01.1912 um 14:01

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Vollmond | Foto: © miiko - Fotolia.com

Vollmond (Krebs)

04.01.1912 um 14:01

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Saturn (Stier)

04.01.1912 um 15:01

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Sonne Trigon Saturn | Foto: (c) LuckyImages - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Trigon Saturn (Stier)

05.01.1912 um 03:01

Das Trigon zwischen Sonne und Saturn verleiht uns große Festigkeit und Erfolg, Stetigkeit, Nüchternheit und Selbstbewusstsein. Das Ziel wird mit Ausdauer, Ordnungssinn und Zähigkeit erreicht. Mit Beharrlichkeit wird jede Arbeit zu Ende geführt. Wir haben die Fähigkeit, große geschäftliche Unternehmungen zu leiten und zu organisieren. Zum Vater besteht ein gutes Verhältnis.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Krebs) Konjunktion Neptun (Krebs)

05.01.1912 um 05:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Mars (Stier)

05.01.1912 um 08:01

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Krebs) Opposition Uranus (Steinbock)

05.01.1912 um 15:01

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Planeten Kalender | Foto: © Vadimsadovski - stock.adobe.com

Aktuelle Videos