Werbung
Sonne in der Jungfrau

Die Sonne im Zeichen Jungfrau: Die Lust an der Bescheidenheit

Ein guter Monat um etwas Ordnung zu schaffen! Mit der Jungfrau Sonne fällt uns Aufräumen und Aussortieren einfach leichter.
Die Sonne wechselt in das Sternzeichen Jungfrau
Die Sonne wechselt in das Sternzeichen Jungfrau

Am 23. August 2022 ist die Sonne in das Sternzeichen Jungfrau gewandert. Hier verweilt sie bis zum nächsten Sternzeichenwechsel am 23. September.

In den nächsten Wochen dürfen wir also alle von der schönen Jungfrau Energie profitieren. Das bedeutet, dass der ein oder die andere das Bedürfnis bekommen könnte, mehr Ordnung in sein / ihr Leben zu bringen. Ob im Haushalt, in der Beziehung oder auch in anderen Lebensbereichen, nun wird es allen gut tun, Liegengebliebenes zu sondieren, zu bearbeiten und zu lösen. Auch das Thema Finanzen könnte nun in den Fokus rücken. Diese Zeit belohnt methodisches und genaues Vorgehen, lässt uns über Sparsamkeit und Ressourcenverbrauch nachdenken und könnte vielleicht auch eine neue Bescheidenheit in uns wecken. Aber nicht, dass uns das unglücklich oder Sorgen machen würde! Nein, die Jungfrau Sonne bringt uns auch Zufriedenheit und eine wunderbare innere Ruhe. Und wenn wir uns auf diesen Weg einlassen, werden wie sicherlich feststellen, wie befreiend diese Zeit schlussendlich ist.

Werbung

Aufpassen sollten wir hingegen, wenn wir beginnen, ständig an unserem Partner zu nörgeln, Freunde, Familie und Bekannte schneller kritisieren und zu Pedanterie neigen. Denn ein solches, nicht gerade nettes, Verhalten könnte durch die Jungfrau Sonne zum Vorschein kommen. Sollte uns etwas nicht passen, können wir das natürlich auch äußern. Doch dann mit den richtigen Worten und in einem angemessenen Tonfall.

Diese Sternzeichen haben nun eine tolle Zeit

Die Jungfrau selbst kann jetzt durchstarten. Die nächsten Wochen erhält sie viel positive Energie von der Sonne und ein starkes Selbstbewusstsein. Sie fühlt sich körperlich fit und voller Tatkraft.

Doch auch die vier weiteren Sternzeichen Steinbock, Krebs, Stier und Skorpion werden nun von der Sonne bevorzugt. Auch sie strahlen eine besondere Selbstsicherheit aus und ihr Vertrauen in ihre Fähigkeiten sind gestärkt.

Leicht, aber dennoch spürbar, werden neben diesen fünf Sternzeichen auch der Löwe, die Waage, der Wassermann und der Widder die Jungfrau Sonne bemerken. Sie müssen sich doch wesentlicher mehr anstrengen, um Erfolge zu haben und mit ihren Vorhaben voranzukommen. Auch körperlich könnten sie schneller an ihre Grenzen kommen.

Diese Sternzeichen brauchen jetzt mehr Ruhe

Der Schütze, die Fische, die Zwillinge sowie der Skorpion haben momentan jedoch angespannte Winkel zur Jungfrau Sonne vorliegen.

Sie fühlen sich schneller müde, ausgelaugt und angespannter als sonst. Deswegen sollten sie darauf achten, in den nächsten Wochen Ruhe zu bekommen und sich zu entspannen. Gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Stressvermeiden sind nun notwendig.

Was einem auch immer zur Erreichung von innerer Ruhe und Gelassenheit hilft, wie beispielsweise Spaziergänge in der Natur oder vielleicht ein langer Sonntags-Brunch, sollte also jetzt gerne unternommen werden. 

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare

Werbung

News

Spannende Nachrichten und Hintergrund Informationen aus der Welt der Astrologie. Aktuelle Planetenpositionen und -konstellationen.

Werbung