Werbung
Mars in den Zwillingen

Mars in den Zwillingen: Deshalb ist jetzt die perfekte Zeit für neue Wege

So wirkt der Mars in den Zwillingen auf alle Sternzeichen
Der Mars im Luftzeichen Zwillinge macht vielseitig
Foto: © iStock.com/wundervisuals

Am 20. August 2022 ist der Mars in das Sternzeichen Zwillinge gewechselt. Und hier verweilt er ungewöhnlich lange bis zum 25. März 2023. Dies liegt daran, dass der Mars in der Zeit vom 31. Oktober bis zum 12.1.2023 rückläufig wird.

Die Zwillings-Energien machen vielseitig und kommunikativ

Werbung

Wenn sich Energieplanet Mars in den Zwillingen aufhält, nimmt er die Qualitäten dieses Luftzeichens auf.

Das bedeutet, unsere Energien werden getrieben von Neugier, Wachheit und Vielseitigkeit . Denn die kommunikativen Zwillinge sind ja bekannt für ihre Vielseitigkeit und für ihr großes Interesse für alles Neue. Jeden Tag müssen sie bekanntlich etwas Neues erleben, sonst wird es ihnen definitiv langweilig. So sind sie von sich aus bereit sind, täglich irgendwelche Initiativen zu ergreifen.

Jetzt die Anmeldung für den Sprachkurs absenden

Der Mars in den Zwillingen bedeutet also, dass wir jetzt mehr als nur bereit sind, unsere Energien in neue Projekte einzusetzen. Es sind ideale Monate, um sich vielleicht für einen neuen Sportkurs anzumelden oder sich fortzubilden. Auch sind wir offen für neue Menschen. Vielleicht haben wir auch Lust uns in einem Verein zu engagieren? Hier haben wir die Chance, interessante Bekanntschaften zu machen und in der Gemeinschaft neue Ideen zu verwirklichen. Denn Mars ist erfinderisch und sozusagen auch schlagfertig. Er ist Schlag auf Schlag bereit ist, seine Kräfte für jede neue Idee einzusetzen, damit aus ihr auch etwas wird.

Werbung

Der Mars in den Zwillingen ist auch vielseitig, beweglich und natürlich kommunikativ. Die Redegewandtheit, die man den Zwillingen nachsagt, ist nun auch in den Mars integriert. Er sorgt nun hauptsächlich für die Geschwindigkeit, damit unsere Gedankenverbindungen blitzartig ablaufen.

Ein Übermaß an Projekten macht unentschlossen

Doch sollten wir auch nicht zuviel Neues auf einmal beginnen. Denn auch dazu könnte uns der Zwillings-Mars verleiten. Rastlosigkeit und Unentschlossenheit wären dann die Folge und die Verwirklichung unserer Pläne rückt wieder in weite Ferne.

Wir sollten uns also zu Beginn überlegen, was unsere Ziele sind. Wohin möchten wir gehen? Was erreichen? Wenn uns das klar geworden ist, können wir der Zwillings-Energie freien Lauf lassen.

Diese Sternzeichen machen große Fortschritte

Am stärksten bevorzugt von Mars in den Zwillingen sind nun die Zwillinge selbst, die Waage und der Schütze sowie der Löwe und der Widder.

Danach kommen der Krebs und der Stier sowie der Skorpion und der Steinbock. Auch ihnen steht nun sehr viel Energie und Kraft zur Verfügung, was im rechten Maß eingesetzt werden sollte. Die Erfolge für einen vorbildlichen Einsatz werden nicht ausbleiben.

Werbung

Diese Sternzeichen haben mit der Mars Energie zu kämpfen

Die Jungfrau, der Schütze und die Fische haben momentan angespannte Winkel vorliegen, weshalb man sich nun kräftemäßig eigentlich schonen sollte, da sonst der Gesundheitsbereich angegriffen werden könnte. Jetzt sollte an ein gesünderes Leben gedacht und durch Taten auch umgesetzt werden, was man mit ausreichend viel Schlaf, gesünderer Ernährung, weniger Hektik sowie maßvoller sportlicher Betätigung bzw. weiten Spaziergängen erreichen kann.

Werbung

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (15 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare

Werbung
Spannende Nachrichten und Hintergrund Informationen aus der Welt der Astrologie. Aktuelle Planetenpositionen und -konstellationen.
Werbung