15.11.2083 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 15. November 2083
In 24159 Tagen Wochentag: Montag
Geburtstag: Sternzeichen Skorpion
Mondphase:
Im ersten Viertel
Mond im Wassermann

Tages-Aspekte

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Wassermann) Quadrat Mars (Skorpion)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Merkur Sextil Uranus | Foto: (c) Picture-Factory - fotolia.com

Merkur (Schütze) Sextil Uranus (Wassermann)

Das Sextil zwischen Merkur und Uranus stimmt uns fortschrittlich, energisch, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben Intuition, Redetalent, Originalität und sind flexibel bei Umstellungen. Wir sind rasch im Denken, haben Veranlagung bei Technik, Physik und Mathematik. Wir gehen unsere eigenen Wege und lehnen althergebrachte Ansichten ab.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond Trigon Jupiter | Foto: (c) Daniel J. - fotolia.com

Mond (Wassermann) Trigon Jupiter (Zwillinge)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Merkur Quadrat Saturn | Foto: (c) trahko - fotolia.com

Merkur (Schütze) Quadrat Saturn (Fische)

Das Quadrat zwischen Merkur und Saturn kann uns materialistisch stimmen, argwöhnisch, nachtragend, zänkisch und starrsinnig. Fehlschläge könnten sich einstellen. Im Familienkreis kann es zu Auseinandersetzungen und Trennungen kommen. Hemmungen im geistig-seelischen Bereich könnten auftreten.

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Wassermann) Opposition Neptun (Löwe)

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Uranus (Wassermann)

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Merkur (Schütze)

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Pluto (Widder)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.