19.05.2059 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 19. Mai 2059
In 15183 Tagen Wochentag: Montag
Geburtstag: Sternzeichen Stier
Mondphase:
Zunehmender Halbmond (12:21)
Mond wechselt in die Jungfrau (15:24)

Daily aspects

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Saturn (Stier)

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Löwe)

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Mond → Jungfrau

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Sextil Uranus (Skorpion)

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Merkur Quadrat Mars | Foto: (c) kichigin19 - fotolia.com

Merkur (Zwillinge) Quadrat Mars (Jungfrau)

Das Quadrat zwischen Merkur und Mars kann uns nervös machen, leicht erregbar, sehr kritikfreudig, übertreibend, unduldsam, wenig wahrheitsliebend und sarkastisch.

Dauer: ca. 2 Tage.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.