11.05.2053 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Sonntag, 11. Mai 2053

 

Closeup of mid 20's couple having fun during dinner party. The guy is feeding his girls with some chopped fruit, both laughing.
Werbung
Sonne
Sonne
Sonntag, 11. Mai 2053

Sonne Mai 2053

Geburtstag: Stier

In 11.278 Tagen (30 Jahre, 10 Monate, 16 Tage)

Mond

Der Mond wechselt vom Wassermann in die Fische (

Abnehmender Halbmond (

Mondaufgang:
Monduntergang:
11.05.2053 - Astrologie Kalender
Werbung

Tages-Aspekte

Halbmond (Wassermann) | Foto: © (C) Alessia - fotolia.com
Halbmond (Wassermann)

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Merkur → Zwillinge

Wenn der Merkur in den Zwillingen steht, dann haben wir einen außergewöhnlich hellen und scharfen Verstand. Das Gespür für Sprachen und Sparsamkeit wird gefördert, vielleicht lesen wir jetzt lieber und mehr als sonst, möchten auf Reise gehen und geben uns besonders geistreich. Der Merkur in den Zwillingen fördert unsere Neugier und Aufgeschlossenheit gegenüber allem Neuen. Wir könnten eine Abwechslung zum Alltag gut vertragen.

Mond (Wassermann) Trigon Jupiter (Waage)  | Foto: © Jacob Ammentorp Lund - stock.adobe.com
Mond (Wassermann) Trigon Jupiter (Waage)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Merkur (Zwillinge) Trigon Uranus (Waage)  | Foto: © Picture-Factory - fotolia.com
Merkur (Zwillinge) Trigon Uranus (Waage)

Das Trigon zwischen Merkur und Uranus macht uns fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben erfinderisches Denken, Intuition, Redetalent, Originalität, Raschheit im Denken und Veranlagungen für Technik, Physik und Mathematik.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond → Fische | Foto: © kharchenkoirina - stock.adobe.com
Mond → Fische

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

Mars (Krebs) Trigon Pluto (Fische)  | Foto: © Jenner - fotolia.com
Mars (Krebs) Trigon Pluto (Fische)

Das Trigon zwischen Mars und Pluto verschafft uns große Widerstandsfähigkeit, starkes Selbstvertrauen, Energie, durchschlagenden Willen, großen Ehrgeiz und Mut. Wir sind durch und durch Arbeitsmensch. Mit Fanatismus verwirklichen wir unsere Pläne. Schwierigkeiten und Hindernisse versuchen wir mit Gewalt zu überwinden. Dauer ca. 2 Tage.

Mond (Fische) Quadrat Merkur (Zwillinge)  | Foto: © sashafolly - stock.adobe.com
Mond (Fische) Quadrat Merkur (Zwillinge)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond (Fische) Quadrat Neptun (Zwillinge)  | Foto: © iStock.com/CoffeeAndMilk
Mond (Fische) Quadrat Neptun (Zwillinge)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus.

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 11.05.2053

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.