10.02.2052 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 10. Februar 2052
In 12533 Tagen Wochentag: Samstag
Geburtstag: Sternzeichen Wassermann
Mondphase:
Im zweiten Viertel
Mond wechselt in den Krebs (17:10)

Tages-Aspekte

Sonne Trigon Mond | Foto: (c) heyengel - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Trigon Mond (Zwillinge)

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Trigon Saturn (Wassermann)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Foto: (c) Mihai Blanaru - fotolia.com

Mars (Schütze) Quadrat Uranus (Jungfrau)

Dieses Quadrat kann eine Neigung zur Reizbarkeit bringen, Streitsucht, Ruhelosigkeit, Mangel an Ausgeglichenheit, Neigung zu gewaltsamen Lösungen, starke leidenschaftliche Erregbarkeit und ein widerspruchsvolles Wesen. Für Verletzungen sind wir anfällig.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Uranus (Jungfrau)

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Mond Opposition Mars | Foto: (c) nsphotography - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Mars (Schütze)

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Mond → Krebs

Der Krebsmond unterstützt die Entfaltung der angenehmen Seiten des Lebens. Es stehen dabei die Sehnsucht nach Heim und Heimat, Ruhe und Geborgenheit im Vordergrund. Das ist eine gute Gelegenheit, sich zu entspannen, um neue Seelenkräfte zu entwickeln.

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Krebs) Trigon Merkur (Fische)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Mars → Steinbock

Wenn der Mars im Steinbock steht, verfügen wir über eine starke Energie und entwickeln ein starkes Durchsetzungsvermögen. Es besteht die Gefahr, sich zu Tode zu arbeiten. Wir sind sehr ehrgeizig, aber mehr geschätzt als geliebt. Wir sind verantwortungsbewusst, mutig, unternehmungslustig und  geduldig. Wir können uns aber auch überschätzen, unbesonnen handeln, weil wir von zu starkem Ehrgeiz getrieben sind.

Venus Opposition Jupiter | Foto: (c) zolotareva_elina - fotolia.com

Venus (Widder) Opposition Jupiter (Waage)

Während dieser Zeit könnten wir in Liebesangelegenheiten übereilt und unvorsichtig sein. Weiters könnte sich Nachlässigkeit einstellen, Mangel an Korrektheit, disharmonische und zermürbende Verhältnisse, getrennte Liebe und Verluste durch Frauen.

Dauer: ca. 1 Tag.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.