02.11.2034 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 2. November 2034
In 6221 Tagen Wochentag: Donnerstag
Geburtstag: Sternzeichen Skorpion
Chinesisches Sternzeichen:
虎 Holz Tiger
Mondphase:
Im dritten Viertel
Mond wechselt in den Löwen (09:23)

Tages-Aspekte

Merkur Konjunktion Venus | Foto: (c) Maya Kruchancova - fotolia.com

Merkur (Waage) Konjunktion Venus (Waage)

Die Konjunktion zwischen Merkur und Venus beflügelt unseren Sinn für Umgangsformen, unser gesellschaftliches Talent und unser ästhetisches Wollen. Wir sind heiter, sympathisch, freundlich, beredt und anpassungsfähig. Unsere Phantasie und unsere Inspiration treten verstärkt in Erscheinung.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond → Löwe

Der Löwemond macht uns dominant und selbstbewusst. Da der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung ist, des Theaters, der Bühne, liegt eine Orientierung nach außen hin vor. Man kann sehr kreativ sein. Aber auch Flirts, Vergnügen und Genuss gehören zu diesen Löwetagen, schließlich ist ja die ganze Welt letztendlich eine einzige große Bühne, und wir sind die Darsteller.

Foto: (c) FlavioRossato - fotolia.com

Jupiter (Widder) Trigon Saturn (Löwe)

Heilmethoden, die eine lange Zeit oder eine gründliche Methode voraussetzen, werden erfolgreich sein. Ebenso sind Partnerschaften begünstigt, die eine längere Entwicklung benötigen. Ein Hauptcharakteristikum dieses Aspektes ist: langsam kommt man ans Ziel. Deshalb günstig für alle längerfristigen wirtschaftlichen Projekte. Auch für Studien, höhere Bildung und juristische Angelegenheiten. Und das Konto wird allmählich aufgefüllt.

Mond Trigon Jupiter | Foto: (c) Daniel J. - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Jupiter (Widder)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Löwe) Konjunktion Saturn (Löwe)

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Sonne Trigon Uranus | Foto: (c) kart31 - fotolia.com

Sonne (Skorpion) Trigon Uranus (Krebs)

Das Trigon zwischen Sonne und Uranus verleiht uns ein starkes Selbstbewusstsein, Originalität des Geistes, Unternehmungslust, Ehrgeiz, einen klaren und aktiven Verstand und Interesse für alle Neuerungen. Wir geben uns als starke Persönlichkeit und lehnen das Althergebrachte ab.

 

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.