15.06.2030 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 15. Juni 2030
In 4619 Tagen Wochentag: Samstag
Geburtstag: Sternzeichen Zwillinge
Chinesisches Sternzeichen:
狗 Metall Hund
Mondphase:
Vollmond (20:40)
Mond im Schützen

Tages-Aspekte

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Pluto (Wassermann)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Opposition Merkur | Foto: (c) Adi Ciurea - fotolia.com

Mond (Schütze) Opposition Merkur (Zwillinge)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Neptun (Widder)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Merkur (Zwillinge) Sextil Neptun (Widder)

Das Sextil zwischen Merkur und Neptun verleiht uns ein verfeinertes geistiges Empfinden, starke Intuition, eine reiche Vorstellungswelt und Sinn für Poesie und Kunst. Pläne könnten verwirklicht werden. Man gibt sich großen Hoffnungen und Ideen hin.

Dauer: 1 Tag.

Mond Opposition Mars | Foto: (c) nsphotography - fotolia.com

Mond (Schütze) Opposition Mars (Zwillinge)

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Schütze) Opposition Uranus (Zwillinge)

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Foto: (c) Mihai Blanaru - fotolia.com

Mars (Zwillinge) Konjunktion Uranus (Zwillinge)

Diese Konjunktion macht uns energisch, sodass wir beim Anstreben unserer Ziele kaum zu stoppen sind. Allerdings stellen wir selbst die Regeln auf und wollen uns von anderen nicht einschränken lassen. Wir könnten also zu impulsiv und rebellisch sein. Gefahr im Straßenverkehr etwa ist gegeben, da wir uns nicht an die Verkehrsregeln halten wollen. Unser Sexualtrieb ist stark, der keine Abweisung duldet.

Dauer: ca. 3 Tage.

Vollmond | Foto: © miiko - Fotolia.com

Vollmond (Schütze)

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.