16.11.2017 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 16. November 2017
In 24 Tagen Wochentag: Donnerstag
Geburtstag: Sternzeichen Skorpion
Chinesisches Sternzeichen:
雞 Feuer Hahn
Mondphase:
Im letzten Viertel
Mond wechselt in den Skorpion (09:18)

Tages-Aspekte

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Waage) Opposition Uranus (Widder)

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Saturn (Schütze)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond → Skorpion

Der Skorpionmond beschert uns starke Energien. Leidenschaft, Sinnlichkeit, Impulsivität, aber auch Streit- und Rachsucht bestimmen diese Tage. Man will Neues erleben, man kann aber auch mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden.

Venus Trigon Neptun | Foto: (c) Monkey Business - fotolia.com

Venus (Skorpion) Trigon Neptun (Fische)

Das Trigon zwischen Venus und Neptun verleiht uns ein verfeinertes Gemüts- und Empfindungsleben. Wir sind empfänglich für die Kunst, die Schönheit, die Musik, die Liebe. Alles Derbe und Gewöhnliche verabscheuen wir in dieser Zeit.

Dauer: ca. 2 Tage.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.