18.08.2003 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 18. August 2003
Vor 5148 Tagen Wochentag: Montag
Geburtstag: Sternzeichen Löwe
Chinesisches Sternzeichen:
羊 Wasser Schaf
Mondphase:
Im dritten Viertel
Mond im Stier

Tages-Aspekte

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Mars (Fische)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Saturn (Krebs)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Stier) Quadrat Neptun (Wassermann)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Sonne Konjunktio Venus | Foto: (c) magann - fotolia.com

Sonne (Löwe) Konjunktion Venus (Löwe)

Die Konjunktion beschert uns ein starkes Liebesempfinden, Vergnügungslust, Liebe zu Luxus und Schönheit, Beliebtheit beim anderen Geschlecht.

Heute fühlen wir uns fit, gesellig, kontaktfreudig und haben eine herzliche, positive Ausstrahlung, besonders auch auf das andere Geschlecht. Das Interesse an Kunst und Kultur kann sehr ausgeprägt sein. Aber Achtung: Man neigt dazu, sinnlos dem Luxus zu frönen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.