25.11.1984 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 25. November 1984
Vor 11993 Tagen Wochentag: Sonntag
Geburtstag: Sternzeichen Schütze
Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Holz Ratte
Mondphase:
Im ersten Viertel
Mond wechselt in den Steinbock (01:17)

Tages-Aspekte

Mond → Steinbock

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Neptun (Steinbock)

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Venus Konjunktion Jupiter | Foto: (c) aytuncoylum - fotolia.com

Venus (Steinbock) Konjunktion Jupiter (Steinbock)

Die Konjunktion zwischen Venus und Jupiter bringt uns Glück in der Liebe, in der Ehe oder in Partnerschaften. Auch einen finanziellen Aufschwung kann es geben in dieser Zeit! Nutze also die Chance, wenn dir Angebote angetragen werden!

Dauer: ca. 2 Tage.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Pluto (Skorpion)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.