12.03.1968 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 12. März 1968
Vor 18118 Tagen Wochentag: Dienstag
Geburtstag: Sternzeichen Fische
Chinesisches Sternzeichen:
猴 Erd Affe
Mondphase:
Im zweiten Viertel
Mond im Löwen

Tages-Aspekte

Sonne Oppusition Pluto | Foto: (c) Konstantin Yuganov - fotolia.com

Sonne (Fische) Opposition Pluto (Jungfrau)

Bei dieser Konstellation könnten wir zur Unüberlegtheit neigen, zur Überstürzung und zur Anmaßung. Unser Oppositionsgeist könnte in Erscheinung treten. Selbstüberschätzung ebenfalls, die auch zu Unfällen führen könnte. Vorsicht ist also geboten. Vergeudung von Lebenskraft könnte sich bemerkbar machen, seelische Erschütterungen, tragische Liebe.

Mond Trigon Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Mars (Widder)

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond Opposition Merkur | Foto: (c) Adi Ciurea - fotolia.com

Mond (Löwe) Opposition Merkur (Wassermann)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Venus quadrat Neptun | Foto: (c) nataba - fotolia.com

Venus (Wassermann) Quadrat Neptun (Skorpion)

Es können sonderbare, vom Alltäglichen abweichende Gefühle vorliegen, besonders in sexueller Beziehung. Liebeshemmungen wie auch affektive Steigerung im Liebesleben können auftreten. Oder erotische Verirrungen aus starker Liebessehnsucht ohne Erfüllung. Eine gewisse Mutlosigkeit und Verbitterung kann sich breit machen.

Dauer ca. 2 Tage.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Neptun (Skorpion)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Mond Opposition Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Löwe) Opposition Venus (Wassermann)

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

 Mond Konjunktion Jupiter | Foto: (c) Cherries - fotolia.com

Mond (Löwe) Konjunktion Jupiter (Löwe)

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.