23.08.1957 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 23. August 1957
Vor 21949 Tagen Wochentag: Freitag
Geburtstag:
Das Sternzeichen wechselt von
Löwe nach Jungfrau (um 11:07)
Chinesisches Sternzeichen:
雞 Feuer Hahn
Mondphase:
Im letzten Viertel
Mond wechselt in den Löwen (09:50)

Tages-Aspekte

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Krebs) Sextil Merkur (Jungfrau)

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Mond → Löwe

Der Löwemond macht uns dominant und selbstbewusst. Da der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung ist, des Theaters, der Bühne, liegt eine Orientierung nach außen hin vor. Man kann sehr kreativ sein. Aber auch Flirts, Vergnügen und Genuss gehören zu diesen Löwetagen, schließlich ist ja die ganze Welt letztendlich eine einzige große Bühne, und wir sind die Darsteller.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Löwe) Quadrat Neptun (Skorpion)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Sonne → Jungfrau

Zum Sternzeichen Jungfrau

Sonne Konjunktion Pluto | Foto: (c) nataba - fotolia.com

Sonne (Jungfrau) Konjunktion Pluto (Jungfrau)

Die Konjunktion zwischen Sonne und Pluto ist gewissermaßen ein Katastrophenaspekt, der sich in Lebenskrisen, Machtstreben und Nervenüberspannungen äußern kann. Behinderungen und Einschränkungen könnten auftreten. Ebenfalls Auseinandersetzungen mit Staat, Behörden und Vorgesetzten.

 

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Löwe) Sextil Jupiter (Waage)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Löwe) Sextil Venus (Waage)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Sonne Sextil Neptun | Foto: (c) alexkich - fotolia.com

Sonne (Jungfrau) Sextil Neptun (Skorpion)

Das Sextil zwischen Sonne und Neptun verschafft uns verfeinerte Gefühle und Empfindungen, einen guten Geschmack, ein starkes Kunstempfinden, Originalität, ein tiefes Erfassen, Neigung zu mystischen Studien und Liebe für alles Schöne.

 

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Löwe) Konjunktion Uranus (Löwe)

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.