Werbung

18.01.1955 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am 18. Januar 1955
18.01.1955 - Astrologie Kalender
Foto: © Roman Babakin - stock.adobe.com

Geburtstag

Am 18.1.1892 erblickte Oliver Hardy in Harlem, Georgia das Licht der Welt. Ihm wurden schauspielerisches Talent, eine gute Singstimme und viel Humor mit in die Wiege gelegt. Mit seinem Filmpartner Stan Laurel wurden beide als „Dick und Doof“ weltbekannt. Vor dieser Rolle spielte Oliver Hardy (gest. 1957 in Hollywood) übrigens oft den Bösewicht.

Eher auf der guten Seite der Leinwand zu finden war und ist der zweifache Oscar-Preisträger Kevin Costner, der am 18.1.1955 in Lynwood, Kalifornien geboren wurde. Costner galt als Außenseiter und Tagträumer, erst eine zufällige Begegnung im Flugzeug mit Hollywood-Star Richard Burton brachte ihn endgültig zur Schauspielerei.

Weitere Geburtstage:

Charles de Secondat, Baron de Montesquieu (1689-1755),  Cary Grant (1904-1986),  John Hume (*1937),  Phillip Boa (*1963),  Gilles Deleuze (1925-1995),  Danny Kaye (1911-1987),  Jason Segel (*1980)

Sonne
Sonne
Dienstag, 18. Januar 1955

Sonne Januar 1955

Geburtstag: Steinbock

Chinesisches Sternzeichen:
馬 Holz Pferd

Vor 25.384 Tagen (69 Jahre, 6 Monate)

Mond

Der Mond wechselt vom Skorpion in den Schützen (
Abnehmender Halbmond

Mondaufgang:
Monduntergang:
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Skorpion) Konjunktion Saturn (Skorpion)  | Foto: © zolotareva_elina - stock.adobe.com
Mond (Skorpion) Konjunktion Saturn (Skorpion)

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Mond (Skorpion) Trigon Jupiter (Krebs)  | Foto: © Jacob Ammentorp Lund - stock.adobe.com
Mond (Skorpion) Trigon Jupiter (Krebs)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne . Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Mond (Skorpion) Trigon Uranus (Krebs)  | Foto: © iStock.com/Georgijevic
Mond (Skorpion) Trigon Uranus (Krebs)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond (Skorpion) Quadrat Pluto (Löwe)  | Foto: © iStock.com/Photoraidz
Mond (Skorpion) Quadrat Pluto (Löwe)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Sonne (Steinbock) ⚹ Mond (Skorpion)  | Foto: © Foto  Denis Zaporozhtsev - stock.adobe.com
Sonne (Steinbock) ⚹extil Mond (Skorpion)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Mond → Schütze | Foto: © romovataya - stock.adobe.com
Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig . Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig . Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus:

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 18.01.1955

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.