Werbung

04.01.1952 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Freitag, 4. Januar 1952

 

04.01.1952 - Astrologie Kalender
04.01.1952 - Astrologie Kalender

Geburtstag

Will Smith (*1968), Glen Gould (1932 – 1982), Christopher Reeve (1952 - 2004), Catherine Zeta-Jones (* 1969), Heather Locklear (*1961), Carlos Ruiz Zafón (*1964), Michael Douglas (*1944)

Namenstag

Gottfried

Bauernregel

St. Kleophas:

Nebelt’s an St. Kleophas, wird der ganze Winter nass.

Sonne
Sonne
Freitag, 4. Januar 1952

Sonne Januar 1952

Geburtstag: Steinbock

Chinesisches Sternzeichen:
兔 Metall Hase

Vor 25.832 Tagen (70 Jahre, 8 Monate, 21 Tage)

Mond

Mond im Widder

Zunehmender Halbmond (

Monduntergang:
Mondaufgang:
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Widder) Quadrat Uranus (Krebs)  | Foto: © iStock.com/nito100
Mond (Widder) Quadrat Uranus (Krebs)

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Halbmond (Widder) | Foto: © (C) Alessia - fotolia.com
Halbmond (Widder)

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Mond (Widder) Opposition Saturn (Waage)  | Foto: © robsonphoto - Fotolia.com
Mond (Widder) Opposition Saturn (Waage)

Diese Opposition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Mond (Widder) Trigon Merkur (Schütze)  | Foto: © ©sashafolly - stock.adobe.com - stock.adobe.com
Mond (Widder) Trigon Merkur (Schütze)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Mond (Widder) Trigon Pluto (Löwe)  | Foto: © iStock.com/AleksandarGeorgiev
Mond (Widder) Trigon Pluto (Löwe)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond (Widder) Opposition Neptun (Waage)  | Foto: © iStock.com/YorVen
Mond (Widder) Opposition Neptun (Waage)

Diese Konstellation kann uns träumerisch stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Mond (Widder) Opposition Mars (Waage)  | Foto: © iStock.com/AaronAmat
Mond (Widder) Opposition Mars (Waage)

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus.

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 04.01.1952

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.