04.10.1924 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 4. Oktober 1924
Vor 33986 Tagen Wochentag: Samstag
Geburtstag: Sternzeichen Waage
Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Holz Ratte
Mondphase:
Im ersten Viertel
Mond wechselt in den Steinbock (19:02)

Tages-Aspekte

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Uranus (Fische)

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Neptun (Löwe)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Venus Opposition Mars | Foto: (c) Thomas Barrat - fotolia.com

Venus (Löwe) Opposition Mars (Wassermann)

Unsere Leidenschaft ist sehr stark ausgeprägt, manchmal vielleicht so, dass sie sich als unbeherrschte Erotik äußert. Wir könnten uns auch unbefriedigt fühlen, sind vielleicht reizbar, und erleben mit dem Partner möglicherweise Dissonanzen. In extremen Fällen kann es zur Trennung führen. Die Neigung zur Untreue ist gegeben, zu extremem Triebleben, zu vielen Liebesaffären. Große magnetische Anziehungskraft ist gegeben, aber diejenigen, die sich angezogen fühlen, liegen uns nicht unbedingt sehr am Herzen. Wir sind eben stark mit uns selbst beschäftigt, wobei uns die Gefühle der anderen relativ gleichgültig sind.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Merkur (Jungfrau)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Mars (Wassermann)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Venus (Löwe)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond → Steinbock

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Saturn (Skorpion)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.