14.12.1912 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 14. Dezember 1912
Vor 38232 Tagen Wochentag: Samstag
Geburtstag: Sternzeichen Schütze
Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Wasser Ratte
Mondphase:
Im ersten Viertel
Mond wechselt in die Fische (19:25)

Tages-Aspekte

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Schütze) Sextil Mond (Wassermann)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Jupiter (Schütze)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Merkur Konjunktion Mars | Foto: (c) Nadine Haase - fotolia.com

Merkur (Schütze) Konjunktion Mars (Schütze)

Unter dieser Konstellation sind wir unruhig und ungeduldig, sodass wir uns kaum längere Zeit mit einer einzigen Sache beschäftigen können. Wir diskutieren gerne, sind aber vorschnell mit unseren Urteilen und fallen anderen vor lauter Ungeduld ins Wort. Von der Richtigkeit unserer Meinung sind wir felsenfest überzeugt. Zurückweisungen durch Menschen, die uns am Herzen liegen, können wir kaum ertragen. Wir neigen auch dazu, uns zu überarbeiten. Unser Verstand arbeitet haarscharf, trotzdem sind wir oft zu schnell in unseren Entschlüssen, sodass uns immer wieder dieselben Fehler passieren können. In dieser Zeit möchten wir uns nicht mit unwichtigen Dingen auseinandersetzen, aber gerade deshalb könnten wir übersehen, was wichtig ist. Also langsam mit den Pferden, denn durch Vorschnelligkeiten könnten uns Nachteile erwachsen.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Wassermann) Quadrat Saturn (Stier)

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Wassermann) Trigon Pluto (Zwillinge)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond → Fische

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.