Werbung

30.11.1912 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Samstag, 30. November 1912

 

30.11.1912 - Astrologie Kalender
30.11.1912 - Astrologie Kalender
Sonne
Sonne
Samstag, 30. November 1912

Sonne November 1912

Geburtstag: Schütze

Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Wasser Ratte

Vor 40.112 Tagen (109 Jahre, 9 Monate, 27 Tage)

Mond

Der Mond wechselt vom Löwen in die Jungfrau (

Im dritten Viertel

Monduntergang:
Mondaufgang:
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Löwe) Trigon Jupiter (Schütze)  | Foto: © Jacob Ammentorp Lund - stock.adobe.com
Mond (Löwe) Trigon Jupiter (Schütze)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Mars → Schütze | Foto: © mihailomilovanovic - stock.adobe.com
Mars → Schütze

Wenn sich der Mars im Schützen befindet, entwickeln wir ein leidenschaftliches Temperament. Wir sind begeisterte Redner und beschäftigen uns gerne mit Philosophie und Religion. Wir lieben Sport und reisen gerne, entwickeln Begeisterung für Unabhängigkeit und Freiheit. Alles Kleinkarierte ist uns verhasst. Wir sind mutig, hochherzig und offen und klar bei Verhandlungen. Wir entwickeln ein starkes Selbstgefühl und sind unermüdlich im Einsatz. Allerdings ist auch die Gefahr des Hochmuts gegeben.

Mars (Schütze) Opposition Saturn (Zwillinge)  | Foto: © ra2 studio - fotolia.com
Mars (Schütze) Opposition Saturn (Zwillinge)

Die Opposition zwischen Mars und Saturn macht uns ungestüm,, rebellisch, selbstsüchtig und unbeherrscht. Es gibt Schwankungen zwischen Fleiß und Faulheit, es fehlen vielleicht Tiefe und Gründlichkeit. Man neigt zu Hektik und Härte.

Dauer: Ca. zwei Tage.

Mond (Löwe) Trigon Merkur (Schütze)  | Foto: © ©sashafolly - stock.adobe.com - stock.adobe.com
Mond (Löwe) Trigon Merkur (Schütze)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Saturn → Stier

Wenn der Saturn im Stier steht, macht er uns ruhig und nachdenklich, er verleiht uns einen kraftvollen und zielbewussten Geist. Wir sind solide und wir lassen das, was wir einmal erreicht haben, nicht mehr los. Wir sind sparsam, entwickeln eine ausdauernde Energie, Methodik und Zähigkeit. Wird der Saturn schlecht aspektiert, können wir selbstsüchtig und hemmungslos sein. Es kann sich eine niedrige Gesinnung offenbaren und ein stürmisches und rohes Benehmen.

Mond (Löwe) Sextil Pluto (Zwillinge)  | Foto: © iStock.com/Adelevin
Mond (Löwe) Sextil Pluto (Zwillinge)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond (Löwe) Quadrat Saturn (Stier)  | Foto: © Coka - stock.adobe.com
Mond (Löwe) Quadrat Saturn (Stier)

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Mond → Jungfrau | Foto: © Petro  - stock.adobe.com
Mond → Jungfrau

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

Mond (Jungfrau) Quadrat Mars (Schütze)  | Foto: © iStock.com/Delmaine Donson
Mond (Jungfrau) Quadrat Mars (Schütze)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +02:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus.

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 30.11.1912

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +2)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.