05.11.1912 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 5. November 1912
Vor 38335 Tagen Wochentag: Dienstag
Geburtstag: Sternzeichen Skorpion
Chinesisches Sternzeichen:
鼠 Wasser Ratte
Mondphase:
Im letzten Viertel
Mond wechselt in die Waage (18:31)

Tages-Aspekte

Sonne Konjunktion Mars | Foto (c) Subbotina Anna - fotolia.com

Sonne (Skorpion) Konjunktion Mars (Skorpion)

Diese Konjunktion verleiht uns Mut und Willenskraft, und wir verspüren einen großen Geltungsdrang. Wir neigen aber auch zu Aggressivität und Anmaßung. Wir können süchtig nach Anerkennung sein, aber nicht für das, was wir geleistet haben, sondern für uns selbst. Wir sind stark und enthusiastisch, wollen andere Menschen führen. Wir vertragen in dieser Zeit kaum Kritik. Ein starkes Liebesbedürfnis regt sich. Da wir überaktiv sein können, kann dieser Zustand auch zu unüberlegten Handlungen führen. Manche suchen die Gefahr. Bei allzu heftigem Auftreten kann es Schwierigkeiten mit Vorgesetzten geben, oder auch Unangenehmes mit Behörden. Man will sich in dieser Zeit eben unbedingt durchsetzen und gewinnen.

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Sextil Neptun (Krebs)

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Uranus (Steinbock)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Quadrat Pluto (Zwillinge)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Mond → Waage

Der Waagemond macht uns heiter und aufgeschlossen, er verstärkt in uns den Wunsch nach Harmonie. Liebe und Partnerschaft stehen im Zentrum unseres Interesses. Man ist romantisch gestimmt und kann mit seinem Partner dementsprechende Stunden verbringen. Für neue Bekanntschaften ist man grundsätzlich aufgeschlossen.

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Merkur (Schütze)

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Waage) Trigon Saturn (Zwillinge)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.