10.11.1905 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 10. November 1905
Vor 40891 Tagen Wochentag: Freitag
Geburtstag: Sternzeichen Skorpion
Chinesisches Sternzeichen:
蛇 Holz Schlange
Mondphase:
Im zweiten Viertel
Mond wechselt in den Stier (15:31)

Tages-Aspekte

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Widder) Sextil Pluto (Zwillinge)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Merkur Opposition Jupiter | Foto: (c) Helgaundhaegar - fotolia.com

Merkur (Schütze) Opposition Jupiter (Zwillinge)

Unter diesem Aspekt könnten wir dazu neigen, mehr zu versprechen, als wir dann halten können. Auch sind wir sehr anfällig, unseren Träumereien nachzuhängen. Bei religiösen Fragen könnten wir in Schwierigkeiten kommen, da wir von unlogischen Argumenten überzeugt sein könnten. Vielleicht gehen wir auch mit vertraulichen Informationen nicht gut um. Manchmal reden wir zu viel und ziehen auch vorschnell Schlüsse. Bei Rechtsfragen sollten wir auf alle Fälle vorsichtig sein. Wir sind in dieser Zeit auch sehr neugierig und wissbegierig, aber die hohen Ideen, die uns imponieren, können wir kaum in die Wirklichkeit umsetzen. Es kann auch sein, dass wir uns von anderen leichter als sonst täuschen lassen. Wir interessieren uns sehr für literarische, philosophische, rechtliche und esoterische Studien, weswegen wir unsere weltlichen Verpflichtungen auch einmal weitgehend vernachlässigen.

Venus Quadrat Mars

Venus (Waage) Quadrat Mars (Steinbock)

Während dieser Zeit sind Sinnlichkeit und Leidenschaft sehr stark ausgeprägt. Aber auch Disharmonien mit dem Partner sind leicht möglich. Wir können reizbar sein, neigen vielleicht zur Untreue. Liebesaffären stehen an der Tagesordnung.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Mars (Steinbock)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Mond Opposition Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Widder) Opposition Venus (Waage)

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Widder) Sextil Saturn (Wassermann)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond → Stier

Der Stiermond hilft uns, Geld und Besitz zu bewahren und zu vermehren. Sicherheit, Abgrenzung, Festhalten am Gewohnten sind uns dabei wichtig. In diesen Tagen sind wir stark auf unsere Familie und auf unser Zuhause ausgerichtet. Und die Genüsse auf allen Gebieten stehen im Vordergrund.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Stier) Trigon Uranus (Steinbock)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.