Werbung

08.01.1905 - Astrologie Kalender

Alle Mond und Planeten Konstellationen / Aspekte und Transite am Sonntag, 8. Januar 1905
08.01.1905 - Astrologie Kalender
Foto: © Konstantin Zaripov - stock.adobe.com

Geburtstag

David Bowie

David Bowie war ein britischer Musiker, Sänger, Songwriter und Schauspieler. Er wurde am 8. Januar 1947 in London geboren und starb am 10. Januar 2016 in New York City. Bowie war vor allem in den 1970er Jahren sehr erfolgreich und gilt als einer der bedeutendsten Rockmusiker aller Zeiten.

Einige seiner bekanntesten Lieder sind "Space Oddity", "Changes" und "Heroes".

"Space Oddity" ist ein Science-Fiction-Song, der 1969 veröffentlicht wurde und von der bemannten Raumfahrt inspiriert war. Der Song wurde zu Bowies erstem Hit und ist bis heute eines seiner bekanntesten Lieder.

"Changes" ist ein Lied, das 1971 veröffentlicht wurde und auf Bowies Album "Hunky Dory" erschien. Das Lied handelt von Veränderungen und wurde zu einem seiner bekanntesten Lieder.

"Heroes" ist ein Lied, das 1977 veröffentlicht wurde und auf Bowies Album "Heroes" erschien. Das Lied handelt von der Macht der Liebe und der Stärke der menschlichen Bindungen und wurde zu einem seiner bekanntesten Lieder.

David Bowie war auch als Schauspieler tätig und hatte in verschiedenen Filmen und Theaterproduktionen mitgewirkt. Er war bekannt für seine experimentellen und androgynen Bühnenoutfits und seinen Wandel im Laufe der Jahre von einer musikalischen Persönlichkeit zu einer anderen.

Weitere Persönlichkeiten, die heute Geburtstag haben: 

Namenstag

  • Heinrich
  • Thorsten
Sonne
Sonne
Sonntag, 8. Januar 1905

Sonne Januar 1905

Geburtstag: Steinbock

Chinesisches Sternzeichen:
龍 Holz Drache

Vor 43.121 Tagen (118 Jahre 22 Tage)

Mond

Mond im Wassermann
Im ersten Viertel

Mondaufgang:
Monduntergang:
Werbung

Tages-Aspekte

Mond (Wassermann) Konjunktion Saturn (Wassermann)  | Foto: © zolotareva_elina - stock.adobe.com
Mond (Wassermann) Konjunktion Saturn (Wassermann)

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Mond (Wassermann) Trigon Pluto (Zwillinge)  | Foto: © iStock.com/AleksandarGeorgiev
Mond (Wassermann) Trigon Pluto (Zwillinge)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Venus (Fische) ⚹ Uranus (Steinbock)  | Foto: © boryanam - fotolia.com
Venus (Fische) ⚹extil Uranus (Steinbock)

Das ⚹extil zwischen Venus und Uranus macht uns sehr empfänglich für die Liebe. Unsere Sinne sprechen sehr leicht an, wir spüren eine starke Erregbarkeit. Kontakte werden leicht geschlossen, zahlreiche Freunde und viele Verbindungen treten in Erscheinung. Wir spüren auch eine künstlerische Beschwingtheit in uns und eine Liebe zur Kunst. Vergnügungen und Äußerlichkeiten sind wir sehr zugetan.

Mond (Wassermann) ⚹ Jupiter (Widder)  | Foto: © Wirestock - stock.adobe.com
Mond (Wassermann) ⚹extil Jupiter (Widder)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne . Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Merkur (Steinbock) ⚹ Venus (Fische)  | Foto: © iStock.com/97
Merkur (Steinbock) ⚹extil Venus (Fische)

Dieses ⚹extil macht uns sympathisch, heiter, anregend, freundlich, beredt und anpassungfähig. Den schönen Künsten sind wir zugeneigt. Unsere schöpferische Energie tritt in Erscheinung, unser Sinn für Formgebung. Weiters starkes Vorstellungsvermögen, Beschwingheit, Leichtlebigkeit, Phantasie und Inspiration.

Dauer: ca. 1 Tag.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +01:00). Zeitzone ändern

Kalender

Bitte wählen Sie einen Tag aus:

© schicksal.com

Werbung

Die Sonne am 08.01.1905

Dunkelster Moment
Es ist der dunkelste Moment der Nacht. Die Sonne steht am tiefsten.
Die Nacht endet
Am Morgen beginnt die astronomische Dämmerung.
Nautische Morgenröte
Die morgendliche nautische Dämmerung beginnt.
Dämmerung
Die morgendliche nautische Dämmerung endet, die morgendliche zivile Dämmerung beginnt.
Sonnenaufgang
Der obere Rand der Sonne erscheint am Horizont
Sonnenaufgang endet
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Goldene Morgenstunde endet
Weiches Licht - die beste Zeit zum Fotografieren.
Mittagssonne
Die Sonne befindet sich am höchsten Punkt.
Die abendliche goldene Stunde beginnt
Der Sonnenuntergang beginnt
Der untere Rand der Sonne berührt den Horizont.
Sonnenuntergang
Die Sonne verschwindet unter dem Horizont, die abendliche Dämmerung beginnt.
Abenddämmerung
Die nautische Abenddämmerung beginnt.
Nautische Dämmerung
Die astronomische Abenddämmerung beginnt.
Nacht
Es ist dunkel genug für astronomische Beobachtungen.

Die Zeiten wurden berechnet für 52° 31' N, 13° 24' O, Zeitzone: Europe/Berlin (UTC +1)

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.