Venus November 1922

Wann wechselt die Venus in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Opposition Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Krebs) Opposition Venus (Steinbock)

13.01.1922 um 04:01

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

Venus Quadrat Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Venus (Steinbock) Quadrat Jupiter (Waage)

15.01.1922 um 07:01

Unvorsichtigkeiten und Übereilungen bei Liebesangelegenheiten könnten auftreten. Nachlässigkeiten, ein Mangel an Korrektheit, disharmonische Verhältnisse, getrennte Liebe und Verluste durch Frauen.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Venus (Steinbock)

17.01.1922 um 13:01

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Quadrat Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Waage) Quadrat Venus (Steinbock)

19.01.1922 um 21:01

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Venus (Steinbock)

22.01.1922 um 09:01

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Venus im Zeichen Wassermann | Foto: LoloStock - stock.adobe.com

Venus → Wassermann

24.01.1922 um 14:01

Wenn die Venus in den Wassermann tritt, erwacht unsere Energie zur Unabhängigkeit. Wir neigen zu großer Aufrichtigkeit und zum Widerstand gegen jede Beschränkung. Wir haben eine Abneigung zu Unmoralischem. Vor allem sind wir friedliebend. Wir sind Reformen zugetan und bekommen deswegen Anerkennung von Freunden. Was den Partner betrifft, der in dieser Zeit auftauchen könnte, so müsste er ebenso beschaffen sein, also exzentrisch und idealistisch.

Mond Konjunktion Venus | Foto: (c) Ammit - fotolia.com

Mond (Wassermann) Konjunktion Venus (Wassermann)

27.01.1922 um 18:01

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Venus Trigon Saturn | Foto: (c) Laure F - fotolia.com

Venus (Wassermann) Trigon Saturn (Waage)

30.01.1922 um 12:01

Das Trigon zwischen Venus und Saturn macht uns gründlich und genau. Wir sind treu und aufrichtig. Unser Charakter ist beherrscht, ausdauernd, konzentriert und anständig. Wir mögen in dieser Zeit die Schlichtheit und die Unauffälligkeit.

Dauer: ca. 2 Tage.

Venus (Wassermann) Trigon Mondknoten (Waage)

01.02.1922 um 21:02
Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Widder) Sextil Venus (Wassermann)

02.02.1922 um 10:02

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Mond Quadrat Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Stier) Quadrat Venus (Wassermann)

05.02.1922 um 03:02

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Venus Opposition Neptun | BigLike Images - fotolia.com

Venus (Wassermann) Opposition Neptun (Löwe)

05.02.1922 um 04:02

Unter dieser Zeit könnten uns sonderbare, vom alltäglichen Empfinden abweichende Gefühle beherrschen, vor allem in sexueller Beziehung. Schüchternheit kann sich zeigen, die man überwunden glaubte, und Liebeshemmungen, aber auch das Gegenteil, nämlich die Steigerung des Liebeslebens. Starke Liebessehnsüchte könnten sich bemerkbar machen, die ohne Erfüllung bleiben. Erotische Verirrungen ebenfalls, weil ein gewisser Zwiespalt mit der Umgebung besteht, wodurch wir mutlos und verbittert werden könnten. Wir könnten uns aber auch intensiv der Kunst widmen, wobei wir aber vielleicht dabei zu exzentrisch auftreten und wobei sich auch unsere zügellose Phantasie zeigen könnte. Die Tendenz zu heimlichen Verbindungen besteht ebenfalls. Vor Drogen sollten wir uns hüten, weil die Tendenz zur Sucht vorhanden ist, ebenfalls vor okkulten Einflüssen.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Trigon Venus (Wassermann)

07.02.1922 um 16:02

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Venus Trigon Jupiter | Foto: (c) Delmas Lehman - fotolia.com

Venus (Wassermann) Trigon Jupiter (Waage)

08.02.1922 um 14:02

Das Trigon zwischen Venus und Jupiter ist ein sehr guter Aspekt. Wir sind menschenfreundlich, herzlich, anmutig und idealistisch. Dieses Trigon ist auch eine gute Konstellation für Liebe und Ehe. Wir haben Sinn für die Annehmlichkeiten des Lebens.

Dauer: ca. 2 Tage.

Sonne Konjunktio Venus | Foto: (c) magann - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Konjunktion Venus (Wassermann)

09.02.1922 um 08:02

Die Konjunktion beschert uns ein starkes Liebesempfinden, Vergnügungslust, Liebe zu Luxus und Schönheit, Beliebtheit beim anderen Geschlecht.

Heute fühlen wir uns fit, gesellig, kontaktfreudig und haben eine herzliche, positive Ausstrahlung, besonders auch auf das andere Geschlecht. Das Interesse an Kunst und Kultur kann sehr ausgeprägt sein. Aber Achtung: Man neigt dazu, sinnlos dem Luxus zu frönen.

Die Venus | Foto: © NJ - stock.adobe.com

Aktuelle Videos