Mond März 2017

Wann wechselt der Mond in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.

Seite 1 von 10

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

  • Mond (Fische) Konjunktion Neptun (Fische) 03.01.2017 um 04:01
  • Mond (Fische) Konjunktion Mars (Fische) 03.01.2017 um 07:01
  • Sonne (Steinbock) Sextil Mond (Fische) 03.01.2017 um 11:01
  • Mond (Fische) Sextil Pluto (Steinbock) 03.01.2017 um 18:01
  • Mond (Fische) Quadrat Saturn (Schütze) 04.01.2017 um 02:01
  • Mond (Fische) Quadrat Merkur (Schütze) 04.01.2017 um 17:01
  • Mond → Widder 04.01.2017 um 17:01
  • Halbmond (Widder) 05.01.2017 um 20:01
  • Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock) 05.01.2017 um 23:01
  • Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder) 06.01.2017 um 05:01

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Fische) Konjunktion Neptun (Fische)

03.01.2017 um 04:01

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Mond Konjunktion Mars | fotolia.com

Mond (Fische) Konjunktion Mars (Fische)

03.01.2017 um 07:01

Diese Konjunktion kann uns reizbar machen, heftig, prahlerisch, schwatzhaft, aber auch leidenschaftlich. Starke innere Spannung könnten sich bemerkbar machen, eheliche Differenzen und Anfälligkeiten zu Krankheiten.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Steinbock) Sextil Mond (Fische)

03.01.2017 um 11:01

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Pluto (Steinbock)

03.01.2017 um 18:01

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Saturn (Schütze)

04.01.2017 um 02:01

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Merkur (Schütze)

04.01.2017 um 17:01

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond - Widder

Mond → Widder

04.01.2017 um 17:01

Der Widdermond verwandelt uns in ein Energiebündel und schenkt uns Vertrauen in unsere eigene Fähigkeiten. Wir handeln spontan, aber auch verantwortungsbewusst und verfügen über einen hellen, scharfen Verstand. Mit Elan gehen wir neue Projekte an und besitzen großes Durchsetzungsvermögen. Jetzt ist die beste Zeit, Schwieriges anzupacken.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Widder)

05.01.2017 um 20:01

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)

05.01.2017 um 23:01

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

06.01.2017 um 05:01

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Der Mond | Foto: © iStockphoto.com/stock_colors

Aktuelle Videos